wer kennt den Steckertyp?

Wer kennt ein solcher Steckertyp?

Der blauen Einsatz hat ca 9mm durchmesser, die 2 Pole ca 4mm Abstand Es ist noch von einem ca 12mm Gewinde umrundet

Es verbindet den Mikrofon mit einem Schallpegelmessgerät.

Name und/oder Bezugsquelle wäre Phantastisch!

Danke im Voraus.

Hi
Klick mich, ich bin ein Link
Denke, XLR ist gesucht?

XLR ist anders (XLR – Wikipedia).
Aber passen könnte das auf dem Foto schon.

Hier ein Link direkt zum Produkt auf der Website: http://www.dreiling-tools.ch/de/stecker-und-buchsen/152-brennerstecker-2polige-buchse-japan-stecker.html
(die hat ja ein grandioses Suchsystem: ganz egal was man eingibt - Suchergebnisse immer Null) :slight_smile:

Edit: Noch ein paar Inner-EU-Bezugsquellen: :slight_smile:
https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Stecker-Adapter/Mikrofon-Stecker/2pol-Stecker-Japan-Norm::7451.html

hi,
schärferes Foto, 1, 2 vom Innenleben und Anschluß Schallpegelmesser.
Danke.

...also Kapselanschlußgewinde, sieht nach Hersteller Hartung oder Lieferfritzen für Prüfstellen aus.

Mich stört grad der 2pol. Anschluß (wenn ich denn richtig geschaut habe). Solche Messanschlüsse sind meistens mehrpolig (4-7).

Abzwicken, neues Steckersystem dran.

Floetzinger:
...also Kapselanschlußgewinde, sieht nach Hersteller Hartung oder Lieferfritzen für Prüfstellen aus.

Mich stört grad der 2pol. Anschluß (wenn ich denn richtig geschaut habe). Solche Messanschlüsse sind meistens mehrpolig (4-7).

Es sollte etwas so aussehen: http://www.kabelbude.eu/product/audio-video/mikrofon-kabel-adapter/microfoneinbaustecker-2-pol-ka55310-201.html

Allerdings stimmen die Abmessungen dort nicht. Das angebotene Bauteil ist viel zu groß.
woanders ist es so beschrieben:
2pol-Mikrofon-Stecker Japan-Norm - für ältere Amateurfunkgeräte
Durchmesser des Steckers (am schwarzen Kunststoff vorne) 12,5mm.

Den blauen Kuststoffanteil habe ich bei mir mit 9mm gemessen.
Das Gewinde müsste 12,5mm Durchmesser haben.

Hier sind die schärfere Bildern.


erinnert mich an alte Rhode und Schwarz Steckverbindungen für "schwere" Einsatzzwecke.

Tip von weiter oben: ja, abschnippeln neu machen.
Schau mal hier:
http://www.harting.de/home/
OWLs größter Hersteller.