Wo/Wie soll ich anfangen?

Guten Tag, ich habe folgendes Problem ich will mir ein Arduino bauen mit folgenden sachen:
Öl Temperatur
Öl Druck
Wassertemperatur
Ladedruck
Ladedruck maximal

Nur ich finde leider nichts dazu, wie ich anfangen soll, wo ich was anstecken soll etc.
Wenn es dazu paar hilfen gibs wäre ich euch dankbar wenn ihr diese mit mir teilt.

(ich habe mir ein Arduino Uno R3 Starter kit geholt ich hoffe es funktioniert auch damit)

Dann solltest Du damit anfangen, die Übungen des Starterkitts aufzubauen und zu verstehen. Auch die IDE enthält viele sinnvolle Beispiele.
Wenn Du dann die Grundlagen gelernt hast, wirst Du Dir viele Fragen bereits selbst beantworten können. Bei den verbleibenden Unklarheiten helfen wir dann gern.

Gruß Tommy

Hallo,
den Arduino brauchst du nicht bauen, den hast du ja in deinem Set schon fertig.

Ob deine Sensoren alle mit dem Uno zusammen arbeiten, können wir erst sagen, wenn wir die genauen Typen kennen.
Auch dann sind Aussagen über das Zusammenstecken des Projektes möglich.

Daher solltest du dir die entsprechenden Teile aussuchen und hier den Link posten.

(deleted)

Geht das nicht ganz anders?

Das Auto hat die Sensoren doch alle schon.
Ich meine man kann die Daten über den CAN Bus vom Auto auslesen.

Such doch mal danach.

Lieben Gruß und viel Erfolg,
Chris

HotSystems:
Hallo,
den Arduino brauchst du nicht bauen, den hast du ja in deinem Set schon fertig.

Ob deine Sensoren alle mit dem Uno zusammen arbeiten, können wir erst sagen, wenn wir die genauen Typen kennen.
Auch dann sind Aussagen über das Zusammenstecken des Projektes möglich.

Daher solltest du dir die entsprechenden Teile aussuchen und hier den Link posten.

Dieses Set habe ich mir bestellt bräuchte ich noch andere sachen bis auf die sensoren oder klappt das mit den teilen?

Tommy56:
Dann solltest Du damit anfangen, die Übungen des Starterkitts aufzubauen und zu verstehen. Auch die IDE enthält viele sinnvolle Beispiele.
Wenn Du dann die Grundlagen gelernt hast, wirst Du Dir viele Fragen bereits selbst beantworten können. Bei den verbleibenden Unklarheiten helfen wir dann gern.

Gruß Tommy

Nur die frage ist wie komm ich an die Übungen?

In der Teile-Liste ist ein Punkt "Produkt-Beschreibung"
Wie gut die ist, ist natürlich immer Glückssache...
Da es aber hauptsächlich 5-Sterne Bewertungen hat, würde ich mal sagen:
Viel Spaß :slight_smile:

real3x:
Nur die frage ist wie komm ich an die Übungen?

Aliexpress ist billig, also wenig Geld und wenig Infos. Das ist prima für den Geldbeutel, aber schlecht für den Anfänger, denn die Dokumentation und Beispiele mußt Du Dir zusammensuchen. Du könntest bei Arduino Tutorials anfangen.

Und die IDE bringt ja auch schon eine Menge Beispiele mit.

(deleted)

Bei dieser Liste

  • Öl Temperatur
  • Öl Druck
  • Wassertemperatur
  • Ladedruck
  • Ladedruck maximal

sagt meine frisch geputzte Glaskugel, dass es sich um ein Kfz oder ein Moped handeln könnte (*).

Deshalb solltest Du zunächst herausfinden und mitteilen, wie genau die Signale vorliegen. Da gibt es eine Reihe von Möglichkeiten (analog, wie schon erwähnt über ein Bussystem wie CAN oder auf andere Weise wie z.B. PWM-Signale).

Der Betrieb eines Arduino in einer solchen Umgebung ist übrigens nicht unproblematisch was die Spannungsversorgung angeht. Die hat Spitzen und beim Anlassen bricht sie ein und verseucht mit Störungen ist sie auch noch.

Also:
Grundlagen lernen und dann auf die anspruchsvollen Sachen losgehen- sonst wird das nix.

(*) Nur aus Neugier: Fabrikat, Modell und Baujahr?

wno158:
Bei dieser Liste

  • Öl Temperatur
  • Öl Druck
  • Wassertemperatur
  • Ladedruck
  • Ladedruck maximal

sagt meine frisch geputzte Glaskugel, dass es sich um ein Kfz oder ein Moped handeln könnte (*).

Deshalb solltest Du zunächst herausfinden und mitteilen, wie genau die Signale vorliegen. Da gibt es eine Reihe von Möglichkeiten (analog, wie schon erwähnt über ein Bussystem wie CAN oder auf andere Weise wie z.B. PWM-Signale).

Der Betrieb eines Arduino in einer solchen Umgebung ist übrigens nicht unproblematisch was die Spannungsversorgung angeht. Die hat Spitzen und beim Anlassen bricht sie ein und verseucht mit Störungen ist sie auch noch.

Also:
Grundlagen lernen und dann auf die anspruchsvollen Sachen losgehen- sonst wird das nix.

(*) Nur aus Neugier: Fabrikat, Modell und Baujahr?

Also ich hab vorgesehen es für meinen S4 B5 zu verwenden und es gibt keine Tutorials, mit den ich das direkt machen kann? Da ich es wahrscheinlich nur einmal machen will da einbaue und das wars.

real3x:
Also ich hab vorgesehen es für meinen S4 B5 zu verwenden und es gibt keine Tutorials, mit den ich das direkt machen kann? Da ich es wahrscheinlich nur einmal machen will da einbaue und das wars.

Da wirst du wohl kaum ein Tutorial finden was genau deinen S4 B5 (was auch immer das sein soll) beschreibt und deine (unbekannten) Teile verbaut.

Somit heißt es für dich, die Basics lernen und mit den zahlreichen Beispielen anfangen.

HotSystems:
... S4 B5 (was auch immer das sein soll)

Audi S4 B5

real3x:
... es gibt keine Tutorials, mit den ich das direkt machen kann?

Möglicherweise doch: Alexander’s car diagnostic software (OBD KW1281)

Ohne Audi kann ich es natürlich nicht probieren :slight_smile:

agmue:
Audi S4 B5

Danke agmue.....aber kann der TO das nicht beischreiben, oder ist ihm das peinlich ?
Sind doch nicht alle Audifahrer hier. :wink:

HotSystems:
…aber kann der TO das nicht beischreiben, oder ist ihm das peinlich ?

Vermutlich :wink:

Als Reisschüssellenker mußte ich auch erst suchen ::slight_smile:

agmue:
Vermutlich :wink:

Als Reisschüssellenker mußte ich auch erst suchen ::slight_smile:

Dazu bin ich einfach zu bequem/faul.
Immerhin können die Fragesteller doch komplette Infos liefern. Meist wissen nur die es. :wink:

real3x:
S4 B5

Hmm. Dann wird das wohl nicht so einfach. Habe bei fünf Minuten Sucherei alleine drei verschiedene Versionen Kombiinstrument ohne und mit CAN gefunden; das ist mir zu kompliziert - wie häufig in diesem Konzern.
Ich fürchte, Deine Sensordaten gibt es nur im Motorraum auf dem CAN-Bus.

Viel Erfolg!

Ich versuchs mal in Gänze:

real3x:
ich habe folgendes Problem ich will mir ein Arduino bauen mit folgenden sachen:
Öl Temperatur
Öl Druck
Wassertemperatur
Ladedruck
Ladedruck maximal

Nur ich finde leider nichts dazu, wie ich anfangen soll, wo ich was anstecken soll etc.
Wenn es dazu paar hilfen gibs wäre ich euch dankbar wenn ihr diese mit mir teilt.

Dann gab es den Hinweis:

HotSystems:
den Arduino brauchst du nicht bauen, den hast du ja in deinem Set schon fertig.

Und ich hab eben auch gesehen, das

agmue:
Audi S4 B5
Möglicherweise doch: Alexander’s car diagnostic software (OBD KW1281)

da schon was hinterlegt war.

Das was Du suchst, ist einen Datalogger.
Dafür gibt es die OBD Schnittstelle. On-Board-Diagnose – Wikipedia

In allen Fahrzeugen gibt es dafür entsprechende Hardware.

Bei Fahrzeugen des VW-Konzern können darüber nicht nur Parameter und Fehlerspeicher des Motorenmanagement ausgelesen werden. Die Schnittstelle ist so erweitert, das darüber alle Steuergeräte - von Airback bis Zündung - komplett alle Daten liefern. ( Ja, geht wohl auch bei anderen, aber da bin ich überfragt)
Das Problem ist eher, das Dein Fahrzeug bis 2001 gebaut wurde und somit nicht alle Daten über diese Schnittstelle kommen.

Egal, was Du vorhast:
MIT JEDER VERÄNDERUNG DER ZULEITUNGEN AN DAS (MOTOR)STEUERGERÄT VERLIERT DAS AUTO SEINE ALLGEMEINE BETRIEBSERLAUBNIS!

Bevor Du Dich also damit auseinander setzt, evtl. selbst Hand anzulegen, befolge den Rat:

noiasca:
d) Besorg dir einen CAN-Bus Bluetooth Adapter und eine App fürs Smartphone und versuche das zum Laufen zu bringen.

Es gibt auch wunderbare OBDII-Stecker, die die Informationen zur Diagnose als Scanner zur Verfügung stellen. - Software rundrum kann und darf man sich selber bauen.

my_xy_projekt:
Ich versuchs mal in Gänze:

Das was Du suchst, ist einen Datalogger.
Dafür gibt es die OBD Schnittstelle. On-Board-Diagnose – Wikipedia

OBD besitzte ich bereits selber und habe mich damit auch gut befasst.
Ich wollte den Arduino als "permanentem Überwacher" nutzen so gesehen das ich eine kleine anzeige habe wo permanent bei steht was die Öl Temp. etc. ist, das war mein Plan eigentlich.

OBD ist die Schnittstelle.
Die liest du mit einem Arduino oder ESP aus.
Dann nimmst du dir ein Display und bastelst dir die Anzeigen so zusammen wie du es gerne hättest.