Womit beginnen?

Hallo :)

Also, welche Komponenten empfiehlt ihr mir für den Anfang? Ich persönlich bin in einer informatiker lehre im 4/4 Jahren, also bald fertig. Ich programmiere vorallem JS/PHP kenne aber auch die basics von C#. Welche Programmiersprache ist den empfohlen für Arduino bzw. welche sind möglich? Ich meine gelesen zu haben, dass ich auch C# benutzen kann. Muss mich da aber mehr informieren. In Dingen wie elektrotechnick bin ich neu. Also, ich kenne mich dort nicht wirklich aus, jedoch mein Vater also hab ich einen Lehrer. Programmier technisch werd bring ich sicher genug Wissen mit für den Anfang.

Ich dachte, ich hol mir erstmal irgend ein Set, bloss welches? Ausserdem ist mein grosses Ziel, ein kleiner LED Cube mit ca 6x6x6 LEDs welcher durch eine interaktive Applikation gesteuert wird. Dass ich das nicht von heut auf Morgen hinkrieg ist mir bekannt. Ich wollts nur mal erwähnen. Gibt es grundlegende Unterschiede, programmiertechnisch, von den Arduino Modellen oder ist es im Stil von, der Horizont wird immer erweitert?

Hoffe ich konnte mich gut ausdrücken. Danke =)

Arduino programmiert man mit C/C++.
Wenn Du Applikationen auf anderen Geräten programmieren willst, die mit Arduino interageren bist Du frei zu wählen was Du willst. Die Verbindung zu Arduino kann über serielle Schnittstelle, Ethernet oder WiFi (internetserver) , Bluethooth erfolgen.
Falls Du keine Elektronik hause hast bringt ein Anfängerset Dir alles was Du für die ersten Schritte brauchst.

Der Unterschied der einzelnen Arduinomodelle (2009, UNO, mini, mini pro, nano) ist die physische Größe, bzw die Mega haben mehr Ein/Ausgänge und mehr Speicher bzw haben Zusatzelektronik auf der Platine (ethernet, Bluetooth, WiFi ecc und sind für spezielle anwendungen gedacht.

Zum Anfangen reicht ein Arduino UNO.

Viele Grüße Uwe

Aha okay. Gut, Elektronik liegt bei uns Rum wie Sand am Meer, blos ob dies genügt. Ich glaube ich kauf mir einfach das http://shop.boxtec.ch/product_info.php/products_id/40369 mal abklären zuhause.

Mit C# gehts nicht? Naja, prinzipiell auch egal. :) Was empfielst du denn, lieber C oder C++? Gibts es mit Arduino zusammen, einen Unterschied? Auch gleich einen guten Crashkurs für die jeweilige Sprache? Danke :) Ich geh mal selbst etwas suchen.

Das Arduino-Konzept besteht ja nicht nur ausder Hardware, sondern ebenso aus der Software, in der du programmierst. Wenn du vorab einen Blick darauf werfen willst, kannst du dir im Downloadbereich auf http://www.arduino.cc die IDE runterladen. Mit dabei sind gleich elementare Beispiele, die ihrerseits gut dokumentiert sind. Damit ist auch schon der erste Schritt getan. Natürlich ist es schöner, wenn man gleich loslegen kann. ;) Die Besonderheit des Arduino ist ja der eingebaute Bootloader und damit die Möglichkeit, direkt über die serielle Schnittstelle (bzw. USB mit dem verbauten USB-Seriell-Wandler) die Programme (Arduino-Jargon: Sketche) aus der IDE hochzuladen - das ganze ohne zusätzliche Hardware wie In-System-Programmer, die eben bei anderen Programmiersprachen wie Bascom etc. benötigt werden.

Der von Uwe vorgeschlagene Uno ist derzeit das Maß der Dinge, wenn man das so sagen kann. :D Demnächst kommt aber der Arduino Leonardo heraus, der etwas günstiger sein soll. Bis der aber Einzug in Startersets hält, wird noch einige Zeit vergehen. Einen weiteren Nachteil hat der Leonardo noch: Mit ihm ist es nicht mehr möglich, den Mikrocontroller einfach abzuziehen und mit einer Handvoll zusätzlicher Bauteile (Kondensatoren, Quarz, etc.) auf eigenen Platinen zu verwenden. Von daher würde ich auch zum Uno raten.

Wenn bei Dir zuhause Elektroniksand wie Meer ;) ;) herumliegt dann berauchst Du eigentlich nur den Arduino und vielleicht ein Breadbord. Arduino benutzt den AVR-GCC , den C/C++ Compiler des Chipherstellers des Microcontrollers. Meist wird C programmiert aber C++ ist auch möglich, wird aber oft "versteckt" ( die meisten Beispiele sind C-Beispiele da Arduino eigentlich für nicht-Informaiker und nicht-Elektroniker gedacht ist). Grüße Uwe

Die IDE hatte ich glaub schonmal in der Hand, werd es aber sicher zuhause angucken. Naja, der Preis ist ja nicht besonders hoch, da ist es mri egal wenn etwas billigeres kommt. Wir haben echt zimelich viel an Elektro Zeug rumliegen, aber ob da alles dabei ist was ich möchte. Naja, ma gucken heut was ich so brauchen könnte. Naja, dann werd ich wohl einfach mal mit C++ beginnen.

Danke euch