WS2812B LED Problem

Hallo
Ich bin gerade erst angemeldet und wollte mich kurz Vorstellen und auch gleich eine Frage stellen
Mein Name ist Dieter und ich bin 62 Jahre alt und komme aus NRW.
Für meinen Quadrocopter wollte ich eine Lichsteurung bauen. Sie besteht aus 4 Armen (Für den Quadrocopter) mit je 8 Leds
In meiner Rechnung steht
4 Stripes mit je 8 x WS2812B LED
schwarz / WS2812 / 5050 SMD /
WS2811
Ich habe diesen Sketsch auf ein Arduino Nano aufgespielt
https://github.com/DLArts/MultiCopterLightControl
Hat auch wunderbar geklappt.
Dann habe ich die Leds nach dieser Zeichnung angeschlossen
https://github.com/DLArts/MultiCopterLightControl/blob/master/images/wiring.jpg

Zu diesen Sketch gibt es eine GUI
https://github.com/DLArts/MultiCopterLightControl/tree/master/MclcConf/application.windows32.
Mit dieser Gui habe ich dann versucht Farben ein zu stellen**.Aaaaber es leuchtet nur die erste Led im Strang**. Ich kann mit dieser GUI auch verschiedene Farbmuster ausprobiern.Und diese eine Led ändert auch die Farben.
In meiner Verzweiflung, bin ich hingegangen und habe die Datenleitung vom 1 Ledstreifen, auf den2 ledstreifen gelegt. Komischerweise leuchten dann schon 3 leds von 8 und die machen eigentlich auch das was sie sollen.
Gehe ich nun zum 3 und 4 streifen und wiederhole die Prozedur, leuchte nix.
Halte ich das Datenkabel zwischen den einzelnen Leds, leuchten diese. Mal 2 mal 3,
Ich bin echt am Verzweifel, da ich mich mit Arduino und Sketchen noch nicht auskenne.
Ich habe auch schon mit den Libarys FastSPI_LED und FastLED probiert und im Script die Bezeichnung
void setup(){
LEDS.addLeds<WS2801, LED_PIN, GRB>(leds, NUM_LEDS); in
void setup(){
LEDS.addLeds<WS2812B, LED_PIN, GRB>(leds, NUM_LEDS); geändert. Aber es passiert immer das gleiche.
Ich habe schon alle Eingänge überprüft, ob ich was falsch angeschlossen habe, Aber das ist so wie in der Zeichnung.

Vieleicht hat jemand einen Tipp für mich.

MFH
Dieter B

Daß Du die "In meiner Verzweiflung, bin ich hingegangen und habe die Datenleitung vom 1 Ledstreifen, auf den2 ledstreifen gelegt. " da Du so 2 Ausgänge kurzschließt.

Die LED verbrauchen je 60mA und zusammen fast 2A. Kann die 5V Quelle 2A liefern? Falls Du kein 5V 2A Netzteil hast, versuch mal zuerst mit 1 Strang zu 8 LED indem Du den ersten Strang von den anderen 3 trennst.

Grüße Uwe

Es ist ein Lipo dran mit 8,4V Der über einen UBEC 5V /5A liefert. Mit diesem Lipo Fliege ich meine Elektromodelle. Und die Spannung habe ich auch bis zum ende des letzten Streifens. Ich habe auch nur einen Ledstreifen genommen und in der Config 1 Arm und 8 Leds eingegeben.Aber da passiert das selbe.

Aber ich hatte die Spannugsquelle an den anderen dran gelassen. MFG Dieter

Was kommt, wenn du das hier testest?

#include <FastSPI_LED2.h>	// https://code.google.com/p/fastspi/
const byte NUM_LEDS = 32;
const byte DATA_PIN = 8; // ->> Muss angepasst werden
CRGB leds[NUM_LEDS];
unsigned long lastMillis = 0;
byte count = 0;

void setup() {
	FastLED.addLeds<WS2812B, DATA_PIN, GRB>(leds, NUM_LEDS);
	memset(leds, 0, NUM_LEDS * 3);
}

void loop() {
	if (millis() - lastMillis >= 5000) {
		lastMillis = millis();
		count++;
		if (count == 1) for (int i = 0; i < NUM_LEDS; i++) leds[i] = CRGB(255, 0, 0); // Rot
		else if (count == 2) for (int i = 0; i < NUM_LEDS; i++) leds[i] = CRGB(0, 255, 0); // Gruen
		else if (count == 3) for (int i = 0; i < NUM_LEDS; i++) leds[i] = CRGB(0, 0, 255); // Blau
		else {
			count = 0;
			for (int i = 0; i < NUM_LEDS; i++) leds[i] = CRGB(0, 0, 0); // Aus
		}
		FastLED.show();
	}
}

Wenn ich nach dem Hochladen die Stromquelle anschließe, ist wieder nur die erste led an in Blau
MFG
Dieter

Gut möglich, dass du den Ausgang vom ersten IC zerschossen hast. Was ist, wenn du einen anderen Strang mal anschließt.

Hi sschultewolter So 2 ten ledstreifen angeschlossen und nun gehen , wie bei meinem Sketch 3 Leds an.Und die machen wohl auch das was sie sollen. da habe ich warscheinlich einiges zerschossen :~ Wede mal die anderen Streifen testen was die machen.Ich habe das bestimmt 10x kontrolliert, ob ich irgent etwas falsch angeschlossen habe. Aber da war nichts falsch. MFG Dieter B

hi,

Du hast nichts falsch angeschlossen. die 2812er sind sehr empfindlich bei elektrostatischer aufladung. es schießt dann immer das erste element. wenn Du das abschneidest, geht der rest wieder.

immer vor dem anfassen ein heizungsrohr oder ähnliches anfassen. oder den erdungskontakt einer steckdose.

gruß stefan

So habe dir restlichen Leds mal durchprobiert, Von 32 leds , sind genau 7 die leuchten. Da werde ich wohl neue bestellen müssen. Vielen dank für eure Hilfe MFG Dieter B