Xbee Programmierung

Hallo zusammen,

versuche seit geraumer Zeit den folgenden Ardunioableger per Xbee zu programmieren http://www.dfrobot.com/index.php?route=product/product&filter_name=fly&product_id=505. Habe es nicht mit zusätzlichem Transistor gemacht sondern die DTR Leitung als Reset signal verwendet, so wie es ja auch standartmäßig gemacht wird. Mein Problem ist nun das es ab und zu mit der Übertragung klappt aber meistens die Übertragung mit der Fehlermeldung: avrdude: stk500_paged_write(): (a) protocol error, expect=0x14, resp=0x64 avrdude: stk500_disable(): protocol error, expect=0x14, resp=0x51 und Programmer not in sync abgebrochen wird. Die Fehlermeldungen varieren aber auch etwas.

woran könnte es eurer Meinung nach liegen, dass die Übertragung nur ab und zu geht.

Gruß Ardude21

Wenn die übertragung nur manchmal nicht geht: Wackelkontakt. Ein bisschen foto, Zeichnung etc wäre ganz geil zu sehen, da man nur aus der Fehlermeldung relativ wenig schließen kann... Ich hatte die "not in sync"-Meldung auch schon, als ich statt Draht Flachbandlitze benutzt habe - auf dem steckbrett war noch alles OK, nachdem ich alles richtig gebaut hatte, bekam ich die Fehlermeldung - lag tatsächlich am Kabel und einer schechten Lötstelle. hab alles neu Verlötet und einen 120pf Kondensator auf der 5V Leitung eingebaut und schon lief es.

Ansonsten meine ich mich zu errinnern, dass die IDE 1.0 öfters mal diese Meldung ausspuckt...

Foto kann ich zurzeit leider nicht machen, da ich keine Kamera zur Hand habe. Der Xbee ist dirket auf den Flydunio aufgesteckt sowie es auch im Schlatplan des Flydunio gezeichnet ist. Auf der XBee PC Seite haben ich nur eine Brücke zwischen DTR und DIO3 gemacht. Also viele Möglichkeiten für einen Wackelkontakt gibt es leider nicht. Werde aber trotzdem alles nochmal kontrollieren. Könnte es vielleicht an irgendwelchen Übertragungszeiten liegen, die ich falsch eingestellt habe.

Gruß Arddude