Zeichen auf LCD löschen

Hallo
Ich lasse mir einen Füllstand von 0 bis 1500 l auf einen LCD anzeigen.
Angenommen es wird ein Füllstand von mit 4 Stellen (zB 1255) angezeigt. Wenn dieser Füllstand unter 1000l sinkt, also nur noch 3-stellig wird, wird mir die letzte 5 von 1255l noch angezeigt. Diese Stelle im Display darf logischer Weise aber bei 3-stelligen Werten nichts anzeigen.
In meinen Code frage ich ab, ob die Füllstandsvariable kleiner 1000 ist und wenn ja soll auf die 4. Stelle nichts geschrieben werden.
Aber irgendwie funktioniert das nicht. Was ist an meinem geschrieben Code falsch?
Bitte um etwas Nachsicht, das ist mein erstes Projekt.

Hier der Ausschnitt, wie ich versuche das Problem zu lösen:

    lcd.setCursor(0, 0);         //Setze Cursor auf Position 1 in Zeile 1
    lcd.print("Fuellst:");       //Schreibe "Fuellst:"

 if (vari<1000)                  //wenn Wert kleiner als 1000
    {                            //dann
    lcd.setCursor(14, 0);        //setze Cursor an die 4. Stelle des Wertes
    lcd.print("");               //und schreibe nichts
    }   

    
    lcd.setCursor(11, 0);        //setze Cursor an Position 11 in Zeile 1
    lcd.print(vari);             //schreibe den Wert

Danke für eure Hilfe.

MfG
computerpap

Setze doch einfach an die jetzt leere Stelle ein Leerzeichen " ".
Dann wird der vorhandene Wert überschrieben.

Hallo
Das mach ich doch, denke ich mir zumindest.

lcd.setCursor(14, 0); //setze Cursor an die 4. Stelle des Wertes
lcd.print(""); //und schreibe nichts

Oder funktioniert das anders?

“” ist ein leerer String. Ein Leerzeichen ist entweder " " oder besser ’ ’

Um eine 4-stellige Ziffer richtig zu formatieren kann man einfach das machen:

void printNum(unsigned int value)
{
   if (value < 10) lcd.print(' ');
   if (value < 100) lcd.print(' ');
   if (value < 1000) lcd.print(' ');
   lcd.print(value);
}

So wird immer die richtige Anzahl von Leerzeichen ausgegeben.

OK, vielen Dank, versuch ich heute Abend mal.