Zeitanzeige mit myGLCD

Hallo erstmal,

ich bin neu hier - und im Umgang mit dem Arduino ein Laie (noch). Zunächst eine kurze Projektbeschreibung. Eine Teleskopsteuerung mit 2 Schrittmotoren (A4988) einem Display (5110) und dem Nunchuk. Herzstück ist ein Teensy 3.1 mit RTC. An der Anzeige von Datum und Zeit hänge ich im Moment fest. Ich möchte die Sternzeit , die Zeit bis zum Meridiandurchgang und RA- im Format hh:mm:ss anzeigen ( berechnet als dez. Stunden ( z.Bsp. 12:30 ist 12,50 ) DEC wird als Winkel ausgegeben. Im Moment will ich mit myGLCD Datum und Zeit vernünftig darstellen (siehe Code). Die Berechnung des Julianischen Datums, der Sternzeit und der lokalen Sternzeit funktioniert in Excel schonmal super. Die Umsetzung nach C+ wird ein Spaß! Doch zunächst zur Formatierung und Zusammensetzen von Anzeigen. Wie kann ich das galanter lösen?

MfG Tobias

#include <Wire.h>
#include <Time.h>  
#include <Nunchuk.h>
#include <LCD5110_Basic.h>

LCD5110 myGLCD(8,9,10,11,12);
extern uint8_t SmallFont[];

// Nunchuck for input
Nunchuk nc = Nunchuk();

void setup()
{  
   // set the Time library to use Teensy 3.0's RTC to keep time
  setSyncProvider(getTeensy3Time);
  
  // Initialize the Nunchuk.
  delay(500);
  nc.begin();
  myGLCD.InitLCD();
  myGLCD.setFont(SmallFont);
}

void loop()
{
  // Read the current state
  nc.read();

  digitalClockDisplay();  
  delay(10);
}
void digitalClockDisplay()
  {
  myGLCD.clrScr();
  myGLCD.printNumI(day(), 6, 0);
  myGLCD.print("/", 18, 0);
  myGLCD.printNumI(month(), 24, 0);
  myGLCD.print("/", 36, 0);
  myGLCD.printNumI(year(), 42, 0);
  myGLCD.printNumI(hour(), 6, 8);
  myGLCD.print(":", 18, 8);
  myGLCD.printNumI(minute(), 24, 8);
  myGLCD.print(":", 36, 8);
  myGLCD.printNumI(second(), 42, 8);
  myGLCD.print("Joy_X", LEFT, 16);
  myGLCD.print("Joy_Y", RIGHT, 16);
  myGLCD.printNumI(nc.getJoyX(), LEFT, 24);
  myGLCD.printNumI(nc.getJoyY(), RIGHT, 24);
  myGLCD.print("Taste_C", LEFT, 32);
  myGLCD.print("Taste_Z", RIGHT, 32);
  myGLCD.printNumI(nc.getButtonC()*88888, LEFT, 40);
  myGLCD.printNumI(nc.getButtonZ()*88888, RIGHT, 40);  
}
time_t getTeensy3Time()
{
  return Teensy3Clock.get();
}

Hallo,
hours,minutes,seconds als "Int"

char Uhrzeit[9];



void setup()  
{
}
void loop()  
{
snprintf(Uhrzeit,sizeof(Uhrzeit),"%02d:%02d.%02d",hours,minutes,seconds);// String ganze Zeit

lcd.print(Uhrzeit);
}

Gruß und Spaß
Andreas
hier gibt es auch was:

Meines Wissens ist ein Teensy 3.1 kein Arduino - kompatibles Board. Du kannst die Arduino IDE zur programmierung benutzen.
https://www.pjrc.com/teensy/teensy31.html

Grüße Uwe

Danke für die schnelle Antwort!

Der helle Wahnsinn! Danke Ich werd's mal in Ruhe auseinanderpflücken - ich will's ja auch verstehen und anwenden können. Das Projekt ist noch lang!!

MFG Tobias

uwefed:
Meines Wissens ist ein Teensy 3.1 kein Arduino - kompatibles Board. Du kannst die Arduino IDE zur programmierung benutzen.
Teensy 3.2 & 3.1: New Features

. . . und ein Großteil der Bibliotheken funktioniert! Also was die Softwareentwicklung angeht sind die beiden zumindest Geschwister.(Denke ich). Display und Nunchuck funktionieren - was mit den A4988 ist wird man sehen. Mir ist die hohe Taktrate und der Quarz sowie die RTC wichtig gewesen. Ausserdem hat er ein paar Pins mehr.

MfG Tobias