Zwei Uno mit I2C Bus verbinden

Ich möchte gern zwei Uno mit ein I2C Bus verbinden. Ein zweiter Slave ist ein Display.
Am Display ist die Adressierung ja klar, nur wie mache ich das mit den Slave Uno. Bin Anfänger und im Engl. nicht so gut bewandert.

EDIT:
Ich weiß aber nicht genau wie das geht, wenn der Slave dann etwas an das Display schicken soll. Da er dann eigentlich Master sein muss.

Beim Slave gibst Du beim Wire.begin(); die Adresse an.
Grüße Uwe

Zwei Slaves ( Slave-Uno und Display ) können nicht direkt miteinander reden.
Aber das ist evtl. hier gar nicht das Problem.
Ein Slave wartet, dass er gefragt wird und kann nur dem Master antworten.
Das geht entsprechend diesem Link : http://arduino.cc/en/Tutorial/MasterReader

Danke allen für die schnelle Hilfe.

Das war der kleine Denkanstoß den ich brauchte.

Zum Verständnis:

Der Master befindet sich im PC und steuert temperaturabhängig die Lüfter (3xPWM) und soll über I2C die Displaydadten senden(extern über Kat5 Kabel) und über USB für den PC.
Der Slave Uno soll vorerst die Werte der Drehreglern und Tasten erfassen und per Interrupt an den Master senden.
Später soll er noch die HD aktivitäten über LED -Leiste anzeigen.
Display und Uno befinden sich also unter dem Monitor und sind mit Kat5 Kabel mit dem PC verbunden und bekommen auch von dort den Strom.

Ok, Display am Master. Das passt dann

SDL-Amiga:
Der Slave Uno soll vorerst die Werte der Drehreglern und Tasten erfassen und per Interrupt an den Master senden.

Das geht aber wie gesagt nicht. Slaves können nicht unaufgefordert senden. Du kannst aber einfach alle x Zeiteinheiten eine Anforderung an den Slave senden und die aktuellen Daten anfordern. Die Tastendrücke werden dann vom Slave immer noch sofort erfasst, aber müssen nicht unbedingt genau zum gleichen Zeitpunkt auch an den Master geschickt werden.

SDL-Amiga:
Der Master befindet sich im PC und steuert temperaturabhängig die Lüfter (3xPWM) und soll über I2C die Displaydadten senden(extern über Kat5 Kabel) und über USB für den PC.

Das höhrt sich nach einem längerem Kabel an. I2C funktioniert wahrscheinlich nicht mit längeren Kabeln. Abhilfe könnten zwei P82B715 sein.
Muß es unbedingt I2C sein?? Kannst Du nicht über die serielle Schnittstelle komunizieren? Auf dem Slave nimmst Du die Hardwareschnittstelel und auf dem MasterArduino emulierst Du eine in SW oder nimmst ienen Arduin MEGA.

Viele Grüße Uwe

80 cm dürften drin sein. Hab ich aber noch nicht ausprobiert. (I2C dürfte die einfachste Lösung für mich sein, da vielleicht noch was dazu kommt und dann nur das Masterprogramm angepasst werden müßte: bin ein alter Knochen XD ) Lass mich aber gern überzeugen.

Das die Datenübertragung zeitverzögert erfolgt ist bekannt. Der manuelle Eingriff in die Lüftersteuerung kann ruhig etwas träge reagieren, es sind ja keine Minuten sondern Sekunden ;).

Danke für die Hinweise