Artnet mit Nano 33 iot und ESP32 WLED

Hallo zusammen,

ich habe grade mein aktuelles Projekt mit Ambilightabgeschlossen.

Dort habe ich ein ESP32 mit WLED genutzt.

Den gleichen ESP möchte ich nun nutzen, um ein DMX Signal darzustellen.

Ich habe mir als erstes die Bibliothek ArtnetNodeWifi besorgt:

und nun das Template ArtnetnodeWifiTransmit geladen und auf meinen Arduino Nano 33 iot geladen.

Im Serial Monitor kommt folgendes:
Connecting to WiFi
Connecting
Connected to WLANNETZ
IP address: 192.168.1.105

Im Router wird er auch dargestellt. Der Teil funktioniert auch.

Allerdings macht mein ESP32 noch gar nichts.

Diese Beiden Punkte im Sketch machen mich noch stutzig:

const int startUniverse = 1; // CHANGE FOR YOUR SETUP for most software this is 1, some software send out artnet first universe as 0.
const char host[] = "192.168.1.200"; // CHANGE FOR YOUR SETUP your destination

Ich weiß nicht, ob die richtig sind.

Die Eisntellungen im ESP sind folgende:

Network DMX input
Type: Art-Net
Multicast: No
Start universe: 1
Reboot required. Check out LedFx!
Skip out-of-sequence packets: no
DMX start address: 1
DMX mode: Multi RGB
E1.31 info
Timeout: 2500ms
Force max brightness: no
Disable realtime gamma correction: yes
Realtime LED offset: 0

Es reagiert leider gar nicht.

Mein langziel ist es, dem Nano 33 iot ein DMX Signal geben und ins WLan zu überführen.