Char Array weiterverwenden mit kleinerem Inhalt?

Hallo,

ich beschäftige mich ein paar Tagen mit dem Arduino und habe mir nun auch ein Ethernet Shield zugelegt. Aber nun bin ich auf ein Problem gestossen, was sicherlich total simpel ist, ich aber nicht gelöst bekomme. Zur Kommunikation mit dem Arduino nutze ich UDP und dazu in abgewandelter Form das UDPReadWriteString Example. Der Content des UDP Packest wird in einem char Array gespeichert und ich schicke von einem Rechner in diesem Packet den String LEDON oder LEDOFF. Nun wird aber das Array immer wieder verwendet und spätestens wenn nach einem LEDOFF wieder ein LEDON kommt steht in dem Array LEDONF. Also werden die Stellen im Array bis zur Länge des ankommenden Pakets beschrieben aber wenn das Paket vorher länger war stehen die "überstehenden" Zeichen weiterhin drin. Dementsprechend müsste das Array geleert werden aber ich habe keine Idee wie?! Ich habe das Array in einen String gepackt um die Länger des Arrays mit der length() Methode zu bestimmen und wollte in einer for-schleife durch das Array wandern und jedes Stelle mit einem Leerstring "" überschreiben. Allerdings sagt der Compiler das eine Zuweisung packetBuffer = ""; nicht möglich ist. Könnt ihr mir sagen wie man mit dieser Situation umgeht? Wie löscht man das Array für das nächste Paket oder wo ist mein Denkfehler? Vielen Dank dragi

Schreib als Zeichen nach dem Buchstaben eine Null ins Array. Dazu muß das Array aber um 1 länger sein als der Text den Du hineinschreiben willst. Die Null ist der Abschluß eines Strings. also: LEDOFF/0 und LEDON/0 Grüße Uwe