ESP32, Spannungsmessung

Moin!

Habe folgende Schaltung an meinem ESP32:

+24V ---- (Gemessen 9.17V)
|
R100K
|
| ------------- A0 (Gemessen 0.310V)
| |
R3.48K 100nF

GND

Nun scheine ich einen Hänger zu haben, ich habe folgenden Code:

float R1 = 100000.0;     //(100.0K)
float R2 = 3480.0          //(3.48k)

void loop() {
    int readIn = analogRead(A0);
    // hier kommt 194

    float vout = (readIn * 3.21) / (4095.0);
    float vin = vout / (R2/(R1+R2));

    Serial.print(vin); // Hier ist dann 4.48...
}

Raus kommt dabei 4.48V, das kann ja nicht ganz stimmen.... Wo liegt mein Fehler?

Grüße,
Daniel

Hallo,

lies mal hier ,link

Messbereich sind 3,3V das sind 4095

0,31V müßten dann ja 384 sein

wiso misst Du denn bei 12V 9,17V

ich denke auch 100K sind zu hochohmig

Bei 24 V braichst Du einen teiler der etwa 10 zu 1 ist. also nimm doch mal 10K und 1K

Heinz

Hallo,
zeige doch mal deinen kompletten Sketch....

...und verbinde doch mal A0 direkt mit 3.3 V vom ESP und schau ob anlogread dann 4095 bringt.
Und dann ein Schritt nach dem anderen...

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.