header-Datei für mehrere Sketches wo ablegen

Guten Abend, ich habe folgende Frage die vermutlich ziemlich einfach zu beantworten ist, ich habe leider nichts dazu im Netz gefunden. ich habe für ein Bussystem mehrere Controller/Sketches. alle Sketches sollen unter anderem auf die Datei Variablen.h zugreifen, in der ein paar Variablen stehen die für alle Programme gleich seien werden. Can-ID´s zum Beispiel. ich dachte ich kann diese datei in den Hauptordner(in diesem Fall BusSystem) dieses Projekt´s ablegen, aber das funktioniert nicht. Arduino/BusSystem/einigeSketches. auch wenn ich die Datei unter Libraries speicher macht er nicht das was ich mir vorstelle. könnt ihr mir weiter helfen ? das ganze soll soll den effekt haben das ich nicht in jedem Sketch die CAN-ID´s ändern muss wenn ich mir was neues überlege oder so.

beste Grüße aus Hamburg

Hi

Für Dein Problem kenne ich keine Lösung - nur brauchen meine 'alten' Knoten die neuen IDs eh nicht kennen. Soll heißen: Wenn ein neuer Mitspieler ins Feld geschickt wird, muß ich eh Einen ändern (Der auf den Neuen reagieren soll), die Alten machen weiterhin Ihren Job, als ob Nichts gewesen wäre. Die reagieren eh nur auf die Inhalte, Die ich Denen damals zugewiesen habe. (wobei ich Das im Datenbereich und nicht in der ID kodiere ... vll. nicht ganz so vom Hersteller gedacht ...)

MfG

leg dir einen Ordner in deinem Library Verzeichnis an, und lege dort deine gesammelten .h hin. Dann hast du im Arduino Umfeld mit einem #include darauf zugriff.

Variablen.h ist wohl nicht der sinnvollste Name. can_Variablen.h wäre besser, weil Di ja auch noch andre Projekte haben könntest (oder eine noch sinnvollere Benennung).

Gruß Tommy

@Tommy56 : du hast absolut recht. das werde ich ändern.

grundsätzlich ist die von noiasca genannte Lösung genau das was ich gesucht habe... ziemlich simpel... hätte man auch selbst drauf kommen können... trotzdem vielen dank für die hilfe.

bleibt gesund.

grundsätzlich ist die von noiasca genannte Lösung genau das was ich gesucht habe… ziemlich simpel

Noch ein Hinweis, wenn Du mit unterschiedlichen Umgebungen und z.B. im Netzwerk mit mehreren Geräten arbeitest:
Wenn Du in dem gemeinsamen Share, in dem Deine Sketches liegen ein Verzeichnis “libraries” anlegst, kannst Du auch mit unterschiedlichen Arduino-Umgebungen auf unterschiedlichen Geräten ein und die selbe Konfiguration nutzen.

Hier mit Windows- und Linux basierten Systemen erfolgreich im Einsatz.

bleibt gesund.

Gerne.
Du auch.