Messschieber Protokoll bestimmen [(fehlerhaftes?)Diagramm vorhanden]

Hi,

der übersicht halber funke ich im ebenfalls aktuellen Thread mal nicht dazwischen und eröffne einen neuen. Ich hoffe das ist okay so!

Ich habe bislang mit meinem Mega2560 (durch Tutorials und Forenbeiträge) folgendes gemacht:

-LCD Ansteuerung mit Taster auslesen (kleinen Additionsrechner) -Abstandsmessung via Akustiksensor

Ihr seht, ich habe bislang nicht viele Vorkenntnisse.

Nun zum Problem: Ich habe vor einen kleinen China-Messschieber seriell auszulesen. Aus vorherigen Beiträgen weiß ich, dass es drei Protokolle gibt. Ich dacht mir, bei drei Protokollen hast ne gute Chance das richtige Protokoll mit nem fertigen Code zu erwischen. Probierst mal aus.. Nach 6 oder 7 fertigen Codes habe ich dann aufgegeben :(

Daraufhin wollte ich das ganze etwas systematischer angehen: Welches Protokoll nutzt mein kleiner Messschieber? Oszilloskop angeschlossen (Jeweils Data und Clock gegen GND) --> zeigt nur Mist an. Die Ausschläge sind höher, wenn ich ausversehen die Messspitze berühre als die angezeigten mV des Messschiebers. Unterschiede zwischen Clk und Data konnte ich keine herausfinden, allerdings war die Anzeige auch nicht synchron zu bekommen.

Ansatz 2: Ich versuche meinen kleinen Arduino als Oszilloskop zu missbrauchen und lasse Excel das ganze in eine Tabelle umwandeln:

long clock;
long data;
int pclock=1;
int pdata=2;

void setup() 
{
 Serial.begin(115200); 

}

void loop() 
{
  clock=analogRead(pclock);
  data=analogRead(pdata);
  Serial.print(millis());
  Serial.print(";");
  Serial.print(clock);
  Serial.print(";");
  Serial.println(data);
  //delay(1000);
}

Die Diagramme sehen so aus:

Beim bewegten Messschieber gegenüber dem unbewegten ist zwar ein kleiner Unterschied zu sehen, allerdings sind jeweils Clock und Data nahezu identisch.

Es existieren jedoch auch Zeitpunkte, an denen die beiden Pins nicht gleich sind. Ich hatte erst vermutet, dass ich diese ausversehen zusammengelötet habe. Kann ich dadurch ja ausschließen.

Nun gut.. Zuletzt meine Frage: Wie kann ich am besten weiter vorgehen? Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Protokoll und bin anhand meiner Auswertung leider keinen Schritt weitergekommen. :/

Viele Grüße und Danke im vorraus!

Hallo,

analog Read als Oszi funktioniert nicht. Ist viel zu langsam. Geht nicht. Was Du mit dem Mega2560 machen kannst, ist ein Logikanalyzer zu bauen. Temporär. Falls das noch aktiv supported wird. http://forum.arduino.cc/index.php?topic=160703.60

Oder Du kaufst Dir einen Logic Analyzer.

Du mußt mal an den Einstellungen am Oszi rumfummeln. Auch wenn Du sonst nichts erkennst, solltest Du irgendwas rauschen sehen was zwischen 0 und 1,5V liegt. Ich hatte da auch Probleme das Signal einzufangen. Das lag an der Triggerung. Ich hatte glaube ich das Taktsignal mit an den Triggereingang gelegt. Dann sollte das ungefähr so wie auf dem Bild aussehen.

Wenn Du schon mit Code probiert hast, wie haste denn das Meßschiebersignal an die 5V angepaßt?

Hey Doc_Arduino!

Danke für den guten Tipp mit dem Logik Analyzer!

Konnte nun checken, dass beide Ausgänge getrennt voneinander wirken. Mit dem Oszi hast du recht: Ich hab was rauschen gesehen, konnte es leider nich triggern. Mit dem Programm von SBond gings problemlos!

Wenn Du schon mit Code probiert hast, wie haste denn das Meßschiebersignal an die 5V angepaßt?

Aii.. Das dürfte wohl der Grund für meine Misserfolge sein. Sorry!

Bedarf es einer komplizierten Schaltung das Signal zu verstärken? (Wegen der hohen Frequenz) Oder kann ich einfach nen Transistor zwischenklemmen?

Würds ja einfach ausprobieren, aber müsste mir erstmal ne Ladung Transistoren bestellen.. So oder so.. Aber wenns nicht genügt, bestell ich die zusätzlich notwendigen Bauteile gleich mit!

Grüße

l00py

Hallo,

die Anpassungsschaltung ist ganz einfach. In Deinem Eröffnungsbeitrag hast Du genau auf den Link verwiesen in dem Du nicht reinfunken wolltest. Wenn Du den komplett liest, bekommste die Schaltung zu Gesicht und erklärt. Wenn Du es mit Transistoren machen willst, geht das natürlich auch.

Und wegen dem Logic Analyzer solltest Du #34 lesen.

he he, noch eine mit Messschieber :-), welchen hast du denn?

Hab gestern in etwa die gleiche Bestellung wie Muecke abgeschickt..

Welcher Messschieber... Gute Frage! Lag noch rum und außer "stainless& hardened" steht nichts drauf!

Wenn die Sachen + Logik Analyter angekommen sind werd ich mit neuen (hoffentlich positiven) Ergebnissen melden.

Werde diesen Thread begraben und mich in dem folgenden beteiligen! Hier!