potiwerte speichern über den Adruino im Computer

hallo zusammen

Ich bin neu hier. Nun habe ich meinen AdruinoUno einmal mit einem Servo bestückt. Ich habe die Aufgabe 5, Mood cue aufgebaut. Alles läuft reibungslos. Nun habe ich mir gedacht, wenn ich die Potentionmeterwerte, die ja analog sind, digital speichern könnte, könnte ich ja die Servobewegungen speichern - auf dem Computer.

Allerdings habe ich dazu keine Ahnung, kann mir da jemand auf die Sprünge helfen.

Vielen Dank

lg D.

Hallo D. oder walbero, herzlich willkommen hier im Forum!

Aufgabe 5, Mood cue

Spielt es eine Rolle zu wissen, was du meinst?

Sobald du etwas mit analogRead gelesen hast, ist es eine Zahl, also digital, und du kannst es irgendwohin und irgendwie senden.
Das einfachste ist es, Serial.println zu verwenden, dann kannst du den Wert im Arduino Serial Monitor sehen.
Statt Serial Monitor kann das auch ein anderes PC Programm sein.

Ist das die Richtung deiner Frage? Das ist nicht viel mehr als die Vermutung einer Ahnung, was du meinst...

Hallo,

man gibt die Werte seriell raus. Überträgt sie per Kabel, WLAN oder Bluetooth und liest sie am Rechner wieder ein. Dein Problem wird das einlesen am Rechner sein. Du musst den Arduino und den Rechner programmieren.

Kommt darauf an wie er die Daten haben will. Mit HTerm z.B. kann man ein Ausgabe Fenster einfach in einer Text Datei speichern. Oder man kann über die Kommando Zeile direkt eine serielle Schnittstelle in eine Text Datei umleiten.

Das Poti am Servo kann man nicht so einfach auslesen. Du kannst aber die Steuerbefehle, wo immer sie auch herkommen, in irgendeiner Form, zusammen mit einem Zeitstempel speichern. Wie schon erwähnt, im PC, oder sD oder wie auch immer.

Kommt das Signal von einem RC Empfänger, kannst du das Servosignal abgreifen und einlesen. Oder doch den Servo aufschrauben und den Poti anzapfen.

Aber was soll das Ganze denn überhaupt werden?