Arduino Zeilennummern anzeigen !???

Hallo, kann mir einer verraten wie man (oder gibt es das überhaupt) Zeilennummern anzeigen
lassen ohne einen Fremden Editor zur hilfe zu nehmen ??

Danke

topcam:
Hallo, kann mir einer verraten wie man (oder gibt es das überhaupt) Zeilennummern anzeigen
lassen ohne einen Fremden Editor zur hilfe zu nehmen ??

Es wird nur eine einzige Zeilennummer angezeigt, und zwar die Nummer der Zeile, in der sich gerade das Caret (blinkende Schreibmarke) befindet.

Diese Zeilenzahl steht ganz links unten im Editor.

Danke jurs,
aber wie beim Editor gibt es keine Chance am Rand die Zeilennr. anzeigen zulassen.

Ich weiß keine.

Nein, ohne fremden Editor (z.B. n++) kannst du nicht diese typischen “Zahlenlinieale” verwenden.
Den n++ kannste mit dem Syntax Lightning an den von der Arduino IDE auch anpassen (musst mal nach googlen). Hatte ich bereits einmal, da ich gerne Funktion zuklappen wollte.

War aber nicht das gelbe vom Ei.-

Es ist schon fast Zauberei, dass bei Fehlern die richtige Zeile angezeigt wird, denn die zu kompilierende .cpp Datei hat generell mehr Zeilen als die Original .ino

Ich fand es schon toll, als ich die dezente Anzeige der aktuellen Zeilennummer in der Arduino-IDE entdeckt habe.

Ich benutze trozdem lieber VisualMicro, mit genauso wenig Zeilennummern-Anzeige auch.
( obwohl man es -sinnloserweise- dort einschalten könnte )

hallo,
gibt es inzwischen für 1.0.5 eine Möglichkeit, Zeilennummern im Editor anzuzeigen?
Wäre wichtig für die Compiler-Fehlermeldungen.

Bei der 1.5x für den Due (habe ich auf einem anderen Rechner) habe ich irgendwo eine Einstellung gefunden (weiß noch nicht mal mehr wo genau), für die alte Uno-Version aber noch gar nicht.

Du siehst die jeweils aktuelle Zeilennummer unten links in der Arduino IDE.

ja, das meinte ich aber nicht, ich meinte vor jeder einzelnen Zeile im Editor die entsprechende Zeilennummer -
mit der 1.5 Editor-Sketch-Version geht das und ist äußerst sinnvoll !

Nein, die Funktion ist in der 1.05 nicht enthalten. Wird vermutlich auch nicht mehr kommen.

Jurs hat die Alternative aufgelistet, andernfalls gibt es genügend Alternativen. Der externe Editor mit Notepad++ oder ähnliches. Ansonsten kostenlos Atmel Studio runterladen + Arduino Plugin und dann unter Options > Text Editor > All Languages > General > Line Number aktivieren.

In der Arduino IDE schreibe ich nur kurze Sketche wenn gerade das Atmel Studio oder Visual Studio nicht zur Verfügung steht. Da es bei der Arduino IDE keine Einklappmöglichkeit gibt von Funktionsblöcken, ist die Angabe der Zeilennummer eher nebensächlich.

Ich weiß, der Thread ist schon alt, aber ich ergänze es mal zur Vollständigkeit

->Datei->Voreinstellungen->Häkchen setzen bei Zeilennummern anzeigen.

Ich habe die Arduinoversion 1.6.4

theguywithbrownhair:
Ich weiß, der Thread ist schon alt, aber ich ergänze es mal zur Vollständigkeit

->Datei->Voreinstellungen->Häkchen setzen bei Zeilennummern anzeigen.

Ich habe die Arduinoversion 1.6.4

Hallo,

gute Ergänzung, auch wenn der Thread schon älter war.
Gibt einen Karmapunkt gleich für's erste Posting :smiley:

VG Harry

hi,

ein post, ein karma.

na, das gibt erwartungen, denen er erstmal entsprechen muß. viel glück.

willkommen im forum... :slight_smile:

gruß stefan