heise.de berichtet über breite Verfügbarkeit des ArduinoLeonardo

heise.de berichtet über Einführung und breite Verfügbarkeit des ArduinoLeonardo http://www.heise.de/newsticker/meldung/Arduino-Leonardo-erhaeltlich-1650563.html Das Video wurde in Turin in den Officine Arduino aufgenommen. http://www.fablabtorino.org/

Viele Grüße Uwe

Hattet ihr Probleme in den letzten Wochen Probleme, einen Leonardo zu ergattern? Ich habe meinen ganz regulär im Elektronikladen um die Ecke gekauft- das war bereits Ende Mai, von da stammt auch mein Blogeintrag (in der Signatur verlinkt).

Ich eigentlich auch nicht; war beim Arduino Camp mitte Juni in Turin und habe da meinen erstanden. Das einzige was dazuzusagen ist, daß der Leonardo eine micro-USB - Buchse hat und darum man gleich den passenden Kabel mitkaufen sollte, oder man hat ihn schon, weil er bei einem neueren Handy dabei war. Grüße Uwe

@sth77

in der Signatur verlinkt

Was kostet diese Bloggeschichte den so im Monat ?

Kostet einen Google-Account. ;) Also nur ein bisschen Mut (manche mögen sagen Naivität), Google einige Daten über sich anzuvertrauen. In Geldeinheiten ausgedrückt: 0.

gibt auch andere Dienste ohne google account, http://de.wordpress.com/ ist ein bekannter. Aber google weiss sowieso alles über dich (und mich)...