#include <pgmspace.h> macht Probleme

Hallo,

include macht Probleme. Der Fehler hatt nichts mit twitter.h zu tun. In jeden Sketch mit #include für den UNO wird pgmspace.h von der Arduino IDE eingbunden.

Wenn ich auf das ESP 8266 board umstelle dann bekomme ich in jeden Sketch mit #include die Fehlermeldung:

""Arduino: 1.6.9 (Windows 7), Board: "Generic ESP8266 Module, 80 MHz, 40MHz, DIO, 115200, 512K (64K SPIFFS), ck, Disabled, None"

In file included from C:\Users\mb\Documents\Arduino\ESP Test\ESP_Mail_Test.ino:10:0:

C:\Users\mb\Documents\Arduino\libraries\Twitter/Twitter.h:17:26: fatal error: avr/pgmspace.h: No such file or directory

include

compilation terminated.""

Was kann ich tun ich bin hilflos. Wieso ist diese Datei mit dem ESP8266 Board nicht verfügbar und mit dem UNO Board ist alles OK. Wie bringe ich die Arduino IDE dazu die avr/pgmspace.h mit dem ESP8266 zu finden und einzubinden ???

danke

Entschuldigung ich habe einen doppelten Post gemacht. Aber wenn jemand eine Idee hat kann er die trotzdem auch hier zeigen. Ich habe diesen Post eröffnet weil des Problem Twitter nicht betrifft.

Grüße Holger

ist es beim esp nicht #include ? also ohne " avr/ "

Jede library, die ESP 8266 unterstützt und pgmspace.h verwendet, müsste das berücksichtigen, fürchte ich.

Nur weil du als target ESP8266 angibst, heisst das ja nicht, dass die Millionen von Libraries, die du im Internet findest (egal wie alt), das alle richtig machen ...

Gibt es das auf dem ESP8266 überhaupt? Ich dachte das wäre AVR-spezifisch (wegen der Harvard Architektur). Dann wäre es nämlich kein Wunder wenn er das nicht findet.

vielen Dank

ohne avr/ also mit #include funktioniert es, da findet er sie.

Ich will die twitter.h anpassen für den ESP um Tweets direkt vom ESP zu versenden. . Die twitter.h war für ein Arduino Board.

Serenifly sagte: "Gibt es das auf dem ESP8266 überhaupt? "

Ist die pgmspace.h für den ESP notwendig? oder kann ich die auch weglassen?

Grüße Holger

Ist die pgmspace.h für den ESP notwendig? oder kann ich die auch weglassen?

Da so mancher ESP viel mehr Flash hat, als er ProgrammSpace braucht, könnte man sich überlegen das in andere Flash Bereiche auszulagern. Aber wie? KA!

Gibt es das auf dem ESP8266 überhaupt?

Ja, als Kompatibilitätsfeature zu den anderen Arduinos.