LEDs auf dem Aduino-Board abschalten

Liebes Forum,

ich bastle seit längerer Zeit an einem Projekt herum, bei dem ich mit dem Arduino (mega 2650) Lichtbilder erzeuge und davon Langzeitbelichtungen mit 'ner Kamera mache.

Dabei stören die beiden LEDs auf dem Arduino-Board kolossal. Ich klebe sie momentan immer mit einem Klebestreifen ab, aber das ist keine gute Lösung. Hat die jemand von euch schon mal per Sketch abgeschaltet? (… und verrät mir wie’s geht? :o)

Danke und Gruß, kuahmelcher!

Die einzige "bessere" Möglichkeit wäre wohl auslöten :D

Hmmm … vielleicht gibt’s NOCH eine andere Möglichkeit? :slight_smile:

Danke und Gruß, kuahmelcher!

Rein technisch hast du zwei Möglichkeiten: Auslöten oder abkleben. Per Software ausschalten ist definitiv nicht möglich.

ggf. mit Farbspray oder Lackfarbe die LEDs überdecken. Eventuell hilft auch ein Edding.

wie hier schon erwähnt.... Softwaremäßig ist es nicht möglich die LEDs abzuschalten

lg SBond

Das LED PWr ist fest mit der Vesorgungsspannung verbunden. Die LED TX und RX wenden vom USB-serial Interface angesteuert Die LED L hängt am Pin 13

Nur die LED L kannst Du softwaremäßig abschalten. Alle anderen nur durch auslöten, unterbrechen der Leiterbahnen oder abdecken.

Grüße Uwe

Ich klebe sie momentan immer mit einem Klebestreifen ab, aber das ist keine gute Lösung.

Ein Gehäuse für den Arduino ist eine gute Lösung. Klebestreifen und Pappe ist besser als Klebestreifen direkt auf dem Board.

Hab ein Leonardo Pro Micro - mich nerven auch die ständig leuchtenden RX TX LED's.

Hat mittlerweile jemand eine Abschalt-Lösung gefunden?

Hat schon mal jemand das hier probiert?

PORTD |= (1<<PORTD5);
PORTB |= (1<<PORTB0);

Lt. Schaltplan werden die beiden LED’s vom Prozessor angesteuert. Also theoretisch abschaltbar.

Hat schon mal jemand das hier probiert?

Vergiss nicht

DDRD |= (1<<5); DDRB |= (1<<0);

( oder den Makro TX_RX_LED_INIT; )

Mich würde auch interessieren, was stoni99 zu berichten hat.
Er scheint ja ein ein Leonardo Pro Micro zu haben und sich dafür zu interessieren…

stoni99:
Hat schon mal jemand das hier probiert?

PORTD |= (1<<PORTD5);
PORTB |= (1<<PORTB0);

Lt. Schaltplan werden die beiden LED’s vom Prozessor angesteuert. Also theoretisch abschaltbar.

Ja, es funktioniert !