Mehrere gleiche i2c LCD Displays mit gleicher Adresse und gleichem Inhalt

Hallo,
Ich habe eine Frage zum i2c Bus und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann:
Kann man mehrere (voraussichtlich 4), gleiche i2c LCD Displays an den Arduino anschließen, sodass alle die gleiche i2c Adresse haben und dann den gleichen Inhalt auf allen Displays anzeigen lassen?

Hi

Jupp

LCD - das D heißt bereits Display.
LCD-Display wäre somit liquid crystal display-Display.

MfG

odass alle die gleiche i2c Adresse haben

Vielleicht ist ein I2C Multiplexer was für dich…

julijs:
Hallo,
Ich habe eine Frage zum i2c Bus und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann:
Kann man mehrere (voraussichtlich 4), gleiche i2c LCD Displays an den Arduino anschließen, sodass alle die gleiche i2c Adresse haben und dann den gleichen Inhalt auf allen Displays anzeigen lassen?

Ich bin nicht sicher, das dieser Aufbau funktioniert.
Da alle LCD zur selben Zeit angesprochen werden und eine Quittung geben, geht das sicher schief.

Ich habe es noch nicht probiert, also nur eine Vermutung.

Da die I2C-Kommunikation durch die ACK immer zweiseitg ist, geht es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichket schief. Da wird ein I2C-Multiplexer und die 4 malige Ansteuerung notwendig sein.

Gruß Tommy

Da braucht man gar keine Multiplexer. Bei I2C LCD Adaptern kann man oft die Adresse einstellen

z.B. hier: Adafruit i2c / SPI character LCD backpack | EXP Tech
Da sind unten links drei Lötbrücken

EDIT: Link ausgebessert. Von diese Adaptern gibt es aber viele Varianten. Es geht nur um das Prinzip. Die Lötbrücken oder Jumper sind offensichtlich

Hallo Serenifly,

du meinst bestimmt solch einen Adapter.
Dein Link funktioniert nicht richtig.

Hallo,

ich würde für die Anwendung SPI Displays verwenden. Wenn I2C Displays schon vorhanden sind, dann einfach per Software die Daten nacheinander raushauen. Die Verzögerung sieht man ohnehin nicht wie noiasca schon meinte.

HotSystems:
Dein Link funktioniert nicht richtig.

Gestern hat er funktioniert :confused:

Von den Adapter gibt es verschiedene Versionen, aber dies funktionieren alle ungefähr gleich weil da einfach I2C Port Expander verwendet werden

Serenifly:
Gestern hat er funktioniert :confused:

Auf's Internet ist auch kein Verlass mehr. :grin:
Ich kann jedoch bestätigen das der Link gestern Abend funktioniert hat.

Er funktioniert auch jetzt, aber das Ding ist unverhältnismäßig teuer.

Gruß Tommy

Es ist auch keine Kaufempfehlung. Es geht darum zu zeigen dass und wie man da die Adresse einfach ändern kann. Und dass die Annahme "I2C Displays mit gleicher Adresse" nicht wirklich richtig ist

Serenifly:
Es ist auch keine Kaufempfehlung. Es geht darum zu zeigen dass und wie man da die Adresse einfach ändern kann. Und dass die Annahme "I2C Displays mit gleicher Adresse" nicht wirklich richtig ist

Bisher verheimlicht der TO uns jedoch seine LC-Displays.