Programmierung

Hallo könnte ihr mir bitte helfen.
Ich versuche einen Sketch zu erstellen für mein Arduino, aber es funktioniert nicht so wie ich es möchte.

int a = 0; 
int b = 0; 
int c = 0; 
int d = 0; 
int Muster [4] = {a, b, c, d}; 
void setup () { 
    Serial.begin (9600); 
} 

void loop() { 
    delay (1000); 
    Zahl (b, 8); 
    Zahl (a, 25); 
    for(int i = 0; i <4; i ++) { 
    Serial.println(Muster [i]); 
    } 
    delay(1000); 
    nummer(b, 3); 
    nummer(a, 0); 
    for(int i = 0; i <4; i ++) { 
    Serial.println (Muster [i]); 
    } 
} 

void nummer (int bgd, int zahl) { 
    bgd = zahl; 
}

Ich möchte 4 Zahlen im Serial bekommen, aber sie sollen mit dem void number veränderbar sein. So das ich Links schreibe was für einen Buchstabe und rechts was für eine zahl eingesetzt werden soll in den Buchstaben.

So das ich schreiben kann
Zahl (a, 78);
Und bekomme im Terminal eine 78.

Ich hoffe das ihr helfen könnt
und mich verstehen könnt.

Würdest du den Sketch bitte so reinsetzen, dass wir den alle vernünftig lesen können.
Also bitte Code-Tags verwenden und das geht auch noch nachträglich.

In deinem Fragment sehe ich keine Loop.
Dann kann es nicht kompilieren und auch nicht funktionieren.

Ich möchte 4 Zahlen im Serial bekommen, aber sie sollen mit dem void Number veraltet sein. Auch das ich Links schreibe war für einen Buchstabe, der sich geändert hat.

Auch ich schreibe
Zahl (a, 78);
Und wenn ich eine im serial lese eine 78.

Ich hoffe das ihr helfen könnt
und mich verstehen konntet.

Kann ich leider nicht verstehen.

Soll die Funktion

Zahl(b, 8 );

den Wert 8 in die Variable b schreiben?
Solch eine Funktion könnte man schreiben, aber das geht auch mit der Anweisung

b = 8;

b = Serial.Read();

Ich möchte mit meinem Arduino ein 74hc59n Schieberegister ansteuern aber nur das ich die Pins alle einzeln an und ausschalten kann.

Hir ist auch mal der andere Sketch für den Schieberegister:

int a=0;
int b=0;
int c=0;
int d=0;
int e=0;
int f=0;
int g=0;
int h=0;
void setup() {
    Serial.begin(9600);
    pinMode(9, OUTPUT);
    pinMode(8, OUTPUT);
    pinMode(10, OUTPUT);
}

void loop() {
    delay(1000);
    byteWrite(h,1);
    delay(1000);
    byteWrite(h,0);
}

void byteWrite(int cp, int pc) {
    cp=pc;
    int bg[8] = {a,b,c,d,e,f,g,h};
    digitalWrite(9, LOW);
    for(int i=0; i< 8; i++)
  {
    digitalWrite(8,LOW);
    digitalWrite(10, bg[i]);   
    digitalWrite(8, HIGH);
  }
    digitalWrite(9, HIGH);
}

Frischling:
Ich möchte mit meinem Arduino ein 74hc59n Schieberegister ansteuern aber nur das ich die Pins alle einzeln an und ausschalten kann.

Hir ist auch mal der andere Sketch für den Schieberegister:

Hallo, was verstehst du bei "Code-Tags" nicht ?

Du möchtest Hilfe, ignorierst aber unsere Posts, warum ?

Ich dachte Code Tags wer C++.
Es ist halt nur auch für Arduino nur das Arduino noch ne libary hat (Arduino.h).
Und ich ignoriere keine Post ich habe es nur versucht ausführlicher zu schreiben.Denn ich kann nicht so gut erklären. Tut mir leid.

Hi Frischling,

kopiere Deinen Sketch zwischen [ code ] und [ /code ] , aber ohne die Leerstellen dazwischen!

Ich sehe die "Werkzeugleiste" im Editor auch nicht, aber das ist ein anderes Problem, denke ich.

Gruß André

7. If you are posting code or error messages, use "code" tags

How to use this forum - please read.

SpaghettiCode:
Ich sehe die "Werkzeugleiste" im Editor auch nicht, aber das ist ein anderes Problem, denke ich.

vermutlich hast du ein Browser Addon was Scripte blockt. Dann müßtest du diese für diese Seite freischalten.

SpaghettiCode:
Ich sehe die "Werkzeugleiste" im Editor auch nicht, aber das ist ein anderes Problem, denke ich.

Die sieht man nur, wenn man zuvor auf Quote geklickt hat, oder anschließend auf Preview klickt.

Aber danke, dass es mit den Code-Tags jetzt funktioniert hat.

Die sieht man nur, wenn man zuvor auf Quote geklickt hat,

Bei mir hat der "Quick Reply" Editor, eben noch unter deinem Beitrag (jetzt unter meinem), durchaus eine Werkzeugleiste.

Win10+Opera

combie:
Bei mir hat der "Quick Reply" Editor, eben noch unter deinem Beitrag (jetzt unter meinem), durchaus eine Werkzeugleiste.

Win10+Opera

Ja, stimmt.
Ich kann mich "schwach" daran erinnern, das ich das in den Einstellungen "Profile - Settings - Look & Layout" so eingestellt habe.

Dem Frischling ist aber immer noch nicht geholfen, oder doch?

skorpi080:
Dem Frischling ist aber immer noch nicht geholfen, oder doch?

Nein, leider nicht.
Aber bei Schieberegistern muss ich passen.

Du kannst jedes Bit eines Bytes ändern und das byte dann rausschieben auf den 595.

Grüße Uwe

SpaghettiCode:
Ich sehe die "Werkzeugleiste" im Editor auch nicht, aber das ist ein anderes Problem, denke ich.

In den Forum Einstellungen kann man sich die Werkzeugleiste auch im Quick Reply aktivieren.
lg dony