SD-Karten Modul und ADC- MCP3550 Konflikt

Hallo, habe Probleme mit einem SD-Karten Modul und dem MCP3550. Mit dem ADC lese ich Temperaturdaten aus, und die möchte ich auf SD-Karte speichern. Daten ohne Zugriff auf den ADC lassen sich problemlos auf SD-Karte speichern. Auch das Auslesen des ADC bereitet keine Schwierigkeiten. Nur beides zusammen funktioniert nicht. Alles läuft über SPI. Da liegt höchstwahrscheinlich der Hase im Pfeffer. Wer weis Rat?

SPI ist ein Bus. Du kannst daran locker mehrere Devices hängen. Du musst nur jedem einen eigenen Chip Select/Slave Select Pin spendieren. Und dann den ADC deaktivieren wenn du auf was anderes zugreifen willst (oder am besten gleich nach der Messung).