WaveShare ESP32 mit Waveshare Display

sollte gehen

Habe die ganzen Dateien von dem Adafruit_GFX in den GXEPD-Ordner kopiert und die Datei GxEPD_WiFi_Example.ino kompilieren lassen. Das kam raus:

In file included from C:\**\Arduino\libraries\GxEPD-master\src\Adafruit_GrayOLED.cpp:20:
Mehrere Bibliotheken wurden für "WiFiClient.h" gefunden
C:\**\Arduino\libraries\GxEPD-master\src\Adafruit_GrayOLED.h:30:10: fatal error: Adafruit_I2CDevice.h: No such file or directory
 #include <Adafruit_I2CDevice.h>
          ^~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
compilation terminated.
 Benutzt: C:\**\AppData\Local\Arduino15\packages\esp32\hardware\esp32\2.0.0\libraries\WiFi
 Nicht benutzt: C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries\WiFi
exit status 1
Fehler beim Kompilieren für das Board ESP32 Dev Module.

mfg

Selbe Procedur :slight_smile: Und das solange, wie Dir angezeigt wird, das was fehlt.

Du hast wieder das "epd7in5bc-demo" benutzt. Das ist für eine andere Auflösung geschrieben. Dein "V2" Display hat eine höhere Auflösung. Das wird so nicht funktionieren. In #7 habe ich schon auf "epd7in5b_V2-demo" hingewiesen. Hast Du das damit schon getestet?

Gruß, Jürgen

Sekunde ich teste gerade. Auch deine V2 Teste ich gleich. Bei der Wifi-Konfig kamen Fehlermeldung nachdem ich die neue Adafruit_I2CDevice.h in den Ordner kopiert habe die der Arduino gefordert hat viele Fehlermeldungen da lest ihr eine Stunde, das ist nicht okay so.

Ergebnis der epd7in5b_V2-demo:

Da kommt auch eine Flut von Fehlermeldungen (mehr als 20 Zeilen) mit dem Adafriut_GrayOLED.cpp.

Keine Kompilierung möglich. Ich will doch nur einen Pixel auf dem Display sehen, ist das wirklich so kompliziert? Offensichtlich schon, denn solch eine Konfig (Hardware) schein keiner zu haben das ich einfach das ganze laden kann und Kompilieren und dann muss das laufen. Dieses Adafruit läuft einfach nicht durch beim Kompilieren. Nervig...

Ich danke euch trotzdem für eure Hilfe. Leider bisher ohne Erfolg.

mfg

So habe nun ein anderes ESP32 Board von Waveshare gekauft und damit geht die DEMO nun.

Neues ESP32 Board

Ohne SPI Brücke direkt an dem neuen Board ist das Display nun verbunden und es geht. Auch das Display geht, volle aufgelöst alles gut.

Nun die Grundsatzfrage: Geht es überhaupt mit Arduino vom iobroker Daten auszulesen und diese an dem Display anzeigen zu lassen. Hintergrund: Ich möchte z.b. ein Außenthermometer (Sonoff TH16 mit Temperatursensor extern am Kabel) auf dem Display anzeigen lassen also die Temperatur was dieser Sensor ausliest und an ioBroker sendet. Ich denke das ist möglich oder? Per MQTT (noch nicht aktiviert das Modul im ioBroker) oder Native API (keine Ahnung ob eine API unterstützt wird überhaupt vom ioBroker + Sensoren, Simple API steht im iobroker drinnen den Adapter wenn es geht würde ich installieren statt MQTT). Und kann die Hardware in meinem Fall die Sonoff Steckdosen/Sensoren überhaupt was anderes als MQTT?

Hat da einer ein Beispiel parat auf die schnelle das ich nutzen könnte wenn ich es umschreibe? Viel Arbeit ist es so oder so mit Beispiel oder ohne :).

mfg

In neben Forum hat Einer komplette Wetterstation gebaut. und gut beschrieben