ATmega328P mit Power over Ethernet

Hallo

ich möchte ein PCB mit dem ATmega328P und PoE (803.af) erstellen.
Ich möchte keinen Arduino mit EthernetShield verwenden.

Das PCB soll als Grundmodul in Unterputzdosen eingesetzt werden.
Zu dem Grundmodul kommen dann entweder Sensoren und/oder Schalter.

Ich habe ein paar Beispiele gefunden:

Ich würde gerne den W5500 Ethernet Chip nutzen.
Mögliches PoE Interface: http://www.ti.com/product/TPS2378

Ich habe mich auf nichts festgelegt.
Hat jemand Ideen, wie ich mein Vorhaben am Besten umsetzen kann?
Hat jemand Vorschläge für bestimmte Bauteile?

Du willst eine Platine bauen, mit ATmega328P, W5500 und PoE?

TPS2378 ist kein vollständiges PoE Modul sondern nur der Slave - Controller des PoE. Es fehlt der DC/DC Wandler um die Spannung auf 5V zu bringen.

Hast Du schon mal eine Platine entworfen und fetigen lassen?

Grüße Uwe

Du willst eine Platine bauen, mit ATmega328P, W5500 und PoE?

Am liebsten würde ich so eine Platine kaufen. Es wäre ein Arduino Ethernet und PoE in einer andern Form. Und dazu passende "Shields".

Ich habe noch nie eine Platine entworfen. Kenne aber auch niemanden der soetwas kann und habe im Internet nichts passendes gefunden.

TPS2378 ist kein vollständiges PoE Modul sondern nur der Slave - Controller des PoE. Es fehlt der DC/DC Wandler um die Spannung auf 5V zu bringen.

Ich weiß. Was für ein DC/DC Wandler würde denn dazu passen?

Meinst du nicht, dass dieses Projekt für den Anfang eine Nummer zu groß ist ?
Besorge dir doch POE-Module, die du extern betreiben kannst, um damit deinen Arduino und alle zusätzlichen Module versorgst.

Es ist ein sehr ambitioniertes Projekt - besonders für mich.
Ich hatte auf Tipps und/oder Vorschläge zu Bauteilen gehofft.

Bauteile:
W5500 + Hühnerfutter wird etwa so groß:

eine POE Baugrupe wie man sie auf einigen Shields aufstecken kann ist etwa so groß:

Wenn du das neben einem atmega328p in einer 68mm Dose unterbringst ziehe ich den Hut vor deinen SMD Lötkenntnissen.

Ein Tipp?
Ja gern: mit (wired) LAN wird das nichts in einer Dose im Hobbisten-Selbstbau.