Bekomme keine Verbindung

Hallo,

ich bekomme einfach keine Verbindung hin!

TTL-USB Converter: RS232 USB Adapter IC PL2303HX 3,3V / 5V TTL - Seriell Pegel für Arduino | eBay

Bei meinem Fake-Arduino bin ich mir nicht Sicher, habe ich geschenkt bekommen. Weder Volt noch Chip ist mir bekannt. Habe mal ein Foto gemacht, im Ahnang.

Verbunden habe ich den TTL-USB Converter mit dem Board folgendermaßen:
GND - GND
VCC - 5V
RXI - TXD
TXO - RXD

Die Treiber habe ich Installiert und der Converter wird unter der Computerverwaltung auch erkannt.

Das sagt mir die IDE beim Uploaden von einem Script.

Arduino: 1.8.7 (Windows Store 1.8.15.0) (Windows 10), Board: “Arduino Pro or Pro Mini, ATmega328P (5V, 16 MHz)”

Der Sketch verwendet 1868 Bytes (6%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes.
Globale Variablen verwenden 188 Bytes (9%) des dynamischen Speichers, 1860 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2048 Bytes.
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 2 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 3 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 4 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 5 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 7 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 8 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 9 of 10: not in sync: resp=0x3a
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 10 of 10: not in sync: resp=0x3a
Problem beim Hochladen auf das Board. Hilfestellung dazu unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#upload.

Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
“Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung”
in Datei → Voreinstellungen aktiviert wäre.

Wenn ich in der IDE auf Boardinformationen gehe sagt mir die IDE ich soll ein Sketch hochladen um die Informationen zu sehen…

Hat jemand einen rat?

lg, Daniel & Hallo da ich neu bin :stuck_out_tongue:

1.PNG

Habe gerade gesehen das auf dem Chip “ATMEL MEGA328P AU 1712” steht, hilft das?
Das Blink-Sketch funktioniert aber was standardmäßig auf dem Mikrocontroller ist!

Versuch mal TX mit TX und RX mit RX zu verbinden. Grüße Uwe

Bei dir ist DTR nicht angeschlossen. Das solltest du ändern

Alternativ: Im richtigen Augenblick, kurz Reset auf dem Pro Mini drücken

Edit: "Mini" zu "Pro Mini" konkretisiert

combie: Bei dir ist DTR nicht angeschlossen. Das solltest du ändern

Alternativ: Im richtigen Augenblick, kurz Reset auf dem Mini drücken

Bei mir ist DTR am TTL Converter auch gar nicht vorhanden. Wird das benötigt? Wann sollte man Reset drücken?

uwefed: Versuch mal TX mit TX und RX mit RX zu verbinden. Grüße Uwe

leider keine änderung! :/

igoe:
Bei mir ist DTR am TTL Converter auch gar nicht vorhanden. Wird das benötigt?
Wann sollte man Reset drücken?

DTR ist nötig für “Autoreset”.
Falls DTR nicht vorhanden - wie bereits beschrieben - geht das auch durch Drücken von Reset im richtigen Moment.

Der richtige Zeitpunkt: Wenn bei der Arduino-IDE “Uploaden” erscheint (links unten).
Funktioniert prinzipiell ausgezeichnet. Musst vielleicht ein paar Mal probieren, dann kennst du den richtigen Moment.

Bei mir ist DTR am TTL Converter auch gar nicht vorhanden. Wird das benötigt?

Für den Reset!

Wann sollte man Reset drücken?

Du kannst Reset drücken wann du willst.
Aber loslassen, am besten 1/2 Sekunde bevor das Wort “Hochladen” in der Statuszeile auftaucht.

Bei mir ist DTR am TTL Converter auch gar nicht vorhanden.

Eigentlich haben alle Wandler einen DTR Anschluss
Aber nicht immer herausgeführt…
Hasste mal ein Foto vom Wandler?
Oder einen Link…

combie: Du kannst Reset drücken wann du willst. Aber loslassen, am besten 1/2 Sekunde bevor das Wort "Hochladen" in der Statuszeile auftaucht.

Es funktioniert auch wenn Du lösläßt sobald "Hochladen" erscheint. Hellseher sind wir alle nicht. Es ist wahrscheinlich daß Du mehrfach versuchen mußt.

Zwischen DTR und Reset muß ein 0,1µF eingefügt sein. Kontrolliere ob da einer ist ansonsten mußt Du einen einfügen.

Grüße Uwe

Zwischen DTR und Reset muß ein 0,1µF eingefügt sein. Kontrolliere ob da einer ist ansonsten mußt Du einen einfügen.

Der Pro Mini sollte den "On Board" haben. Zumindest habe ich noch nie einen ohne gesehen.

Edit: "Mini" zu "Pro Mini" konkretisiert

combie: Zumindest habe ich noch nie einen ohne gesehen.

Ich schon :) https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/arduino_mini_schematic05.pdf https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/arduino_mini_schematic04.pdf https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/arduino_mini_schematic03.pdf

uxomm: Ich schon :) https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/arduino_mini_schematic05.pdf https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/arduino_mini_schematic04.pdf https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/arduino_mini_schematic03.pdf

:o :o :o :o :o :o

Hier ist kein antiker Mini gemeint, sondern ein "Pro Mini". Siehe Foto im Eingangsposting, wo ein ungenutzter Pin mit DTR beschriftet ist. :grin: :grin: :grin: :grin:

https://www.arduino.cc/en/uploads/Main/Arduino-Pro-Mini-schematic.pdf

Um weiteren Pingeligkeiten aus dem Wege zu gehen, ändere ich meine vorhergehenden Postings darauf hin ab.

combie:
Für den Reset!

Du kannst Reset drücken wann du willst.
Aber loslassen, am besten 1/2 Sekunde bevor das Wort “Hochladen” in der Statuszeile auftaucht.

Eigentlich haben alle Wandler einen DTR Anschluss
Aber nicht immer herausgeführt…
Hasste mal ein Foto vom Wandler?
Oder einen Link…

LINK:

Interessant, dass du nur ein Foto von der Rückseite machst.... Wo doch die Vorderseite die ist, wo die wesentliche Information (bzw DTR) zu finden ist

Zum Glück hats bei deinem Ebay Link ein Foto von dem Chip.. Figure 4-1 Pin Assignment Outline of PL-2303HX (Rev D) SSOP28 würde dir Zeigen, dass du DTR am Pin 2 des Chips erreichen kannst.

Entschuldigung, bin da noch nicht so fitt in dem Thema! :D

Wie genau könnt ich den denn umbauen?

Habe ich doch gerade gesagt....

Ein Kabel von Pin 2 des PL-2303HX bis zum DTR Pin des Pro Mini Ein feiner Lötkolben dürfte ungemein hilfreich dabei sein.

Alternativ: 1. Im passenden Augenblick Reset drücken 2. Einen Adapter mit DTR erwerben Beispiel

Mal als Video.https://youtu.be/8DKJhtby2t0

ICH HABE DAS PROBLEM BEHOBEN

Das Problem war Simpler als angenommen… Auf meinem Breadboard ist einer der Steckplätze so mieserabel verarbeitet das der TTL-USB Converter keinen Kontakt mit meinem Mikrocontroller bekommen hat. Nachdem ich ein anderes Breadboard genommen habe funktioniert alles OHNE PROBLEME!

Vielen dank an ALLE!

Wie hätten wir das hellsehen können? Grüße Uwe

uwefed: Wie hätten wir das hellsehen können? Grüße Uwe

Was hältst du von "Glaskugel putzen" ?

Wie hätten wir das hellsehen können?

Vermutlich gar nicht!

Auf dem Bild sieht man Kabel zum zum Pro Mini. Nix Steckbrett mit USB

Und das zweite Wunder, ist der plötzlich funktionierende Upload, ohne DTR.


Was hältst du von "Glaskugel putzen" ?

Meine hat am Wochenende Pause.


igoe: ICH HABE DAS PROBLEM BEHOBEN

...

Vielen dank an ALLE!

Dir auch, meinen Dank für diesen interessanten Fall. Und natürlich: Glückwunsch!