Bildschirmschoner für OLED MicroView gesucht

Klar kann ich den OLED zur Schonung einfach nach 30s Nichtbenutzung ausschalten - aber cool ist das nicht... :smiley:

Bin auf der Suche nach einem Code oder Idee für einen Ohh-Ahh-Bildschirmschoner. :o

Sowas in der Art meine ich.

Der Bildschirmschoner schon dabei aber keinesfalls den Bildschirm, sondern schadet diesem sehr stark. Wie ist es mit selberprogrammieren oder den YT anschreiben?

Warum schadet ein Bildschirmschoner den Bildschirm? Ok, schonen tut er ihn nicht... aber er macht doch nur etwas wofür ein Bildschirm gebaut wurde...

hi,

wenn Du mit dem auto fährst, macht es ja auch nur, wofür es gebaut wurde. keine ahnung, warum der kilometerstand beim gebrauchtwagenpreis eingerechnet wird…

gruß stefan

EDIT: sorry, gerade erst Deinen avatar gesehen. ok, bei dem isses schon egal :slight_smile: :slight_smile: :slight_smile:

Hallo,
wenn mich nicht alles täuscht haben die Dinger, wenn man sie "0815" betreibt, gegenüber einen
TFT- eine sehr eingeschränkte Lebensdauer. Was immer das heißen mag. Ich glaube da war mal etwas.
Gruß und Spaß
Andreas

hier zb

Dann wird es wohl doch auf eine schonende, langweilige Displayabschaltung hinauslaufen... :confused:

Ein Bildschirmschoner sollte wenigstens alle Pixel gleichmäßig abnutzen. Bei dem gezeigten Demo werden viele Pixel in der Mitte stark belastet, die am Rand kaum. Ein sinnvoller Schoner wäre z.B. eine Schlange, die 4-5 Pixel lang ist und gleichmäßig über den Bildschirm läuft.

Eisebaer:
hier zb

Organische Leuchtdiode – Wikipedia

Ja genau auf die Lebensdauer wollte ich hinaus :wink:

Das Display von meinem Samsung Galaxy S1 ist noch absolut unauffällig… kann man einen Wikpedia Artikel 100% auf alle Anwendungen übertragen?

hi,

natürlich nicht, das ist schon klar.
andererseits: wie lange pro tag ist ein handy-display an? vielleicht zwei stunden? wenn das display dann 10 jahre hält, ist es bei dauerbetrieb nach 10 monaten im a...

gruß stefan

An sich schon.

Wenn das Galaxy 5J. alt ist, sind das 1000Std pro Jahr bei voller Helligkeit. Das entspricht pro Tag 2,5Std. volle Helligkeit. Mit Beruf und bei deinen ganzen Hobby kommst du vermutlich kaum auf diese Zeit.

Außerdem ist das Display nach der Zeit nicht kaputt, sondern nur merklich dunkler.

na dann sollte man nicht auf die Idee kommen nen OLED TV zu kaufen... gut zu wissen... :slight_smile:

Ich werde das Display bedarfsgerecht zuschalten: Per Bewegungsmelder. Hab mal so`n Ding bestellt...

Nach "Bewegung erkannt" bleibt es 5min lesbar.