DCF77 Generator

Falls jemand mal eine DCF77 Funkuhr per Arduino umstellen will - ich habe da was gebastelt :) http://blog.blinkenlight.net/experiments/dcf77/dcf77-generator/

Nice!

Beste Gruesse

Helmuth

WOW. Was ist der CC-Pin auf einem Arduino Nachbau? Grüße Uwe

Habe letztens erst einen Beitrag im mikrocontroller Forum gesehen, das man die DCF manipulieren kann. Super Projekt.

http://blinkenlightblog.files.wordpress.com/2012/10/blinkenlightyschematic150dpi.png

@Uwe: Der CC-Pin ist Common Cathode für die Leds.

[quote author=Udo Klein link=msg=1985308 date=1417553322] Falls jemand mal eine DCF77 Funkuhr per Arduino umstellen will - ich habe da was gebastelt :) [/quote]

Ja nee ist klar, gebastelt... Ich würde es eher entwickelt nennen, immer diese Untertreibungen :)

Daumen hoch!

Gruß Frank

Hehe, so kann man auch eine "Feierabenduhr" realisieren :sunglasses: :smiling_imp: Feine Sache. Da kann man doch eigentlich auch eine Bridge draus machen. GPS Empfänger ans Fenster und dann das generierte DCF Signal weiter verteilen...

Gruß Gerald

Ich habe auch als erstes an einen fetten Verstaerker und eine passende Antenne gedacht.

Leider sind die benoetigten Antennen wegen der Wellenlaenge sehr gross und die Sendeleistung sollte schon im kW Bereich sein, um das Orginalsignal sicher wegzubuegeln...

Leider sind die benoetigten Antennen wegen der Wellenlaenge sehr gross und die Sendeleistung sollte schon im kW Bereich sein, um das Orginalsignal sicher wegzubuegeln...

Da wird sicher das zuständige Amt schnell mal was dagegen haben. ;) ;) ;)

Grüße Uwe

nix_mehr_frei: Da kann man doch eigentlich auch eine Bridge draus machen. GPS Empfänger ans Fenster und dann das generierte DCF Signal weiter verteilen...

Gruß Gerald

Super Idee, für Stellen wo kein DCF Signal verfügbar ist :)

Scherheinz:
Super Idee, für Stellen wo kein DCF Signal verfügbar ist :slight_smile:

Oder durch Störungen nicht empfangbar, auch nicht mittels Udo’s superstörunempfindlichen Empfangsdemodullation

Grüße Uwe

Es wurden ja auch schon Stimmen laut den Sender außer Betrieb zu setzten da mittlerweile oft mit GPS oder dem Internet syncronisiert wird. Spreche jetzt von Maschinen und Anlagen und nicht von Wanduhren. Falls die Frequenz frei werden würde könnte man so seine eigene DCF77 Atom GPS/Internetuhr bauen 8)

Ja aber

Ich gebe zu bedenken, daß die DCF77 die amtliche Deutschland-Zeit ist. Grüße Uwe

Ja das stimmt. Aber ich sehe es ja in meiner Firma. Seit Busverbindungen immer mehr dem Ethernet weichen wird auch gleichzeitig die Serverzeit als Zeitstempel verwendet.

Gruß Frank

Das schon. Aber weder die GPS (USA) noch die meisten NTP-Server (MS und andere) sind unter deutscher Kontrolle. Grüße Uwe

Welche NTP Server Du nimmst entscheidest Du ja selber. Es hindert Dich auch keiner dran einen Deutschen NTP Server zu nehmen. Oder gleich selber einen aufzusetzen. Praktischerweise habe ich da auch noch was passendes "gebastelt" http://blog.blinkenlight.net/experiments/dcf77/meinberg-emulator/ :)