ESP8266 und fauxmo

Hallo, ich sitze gerade an dem ESP8266 und habe fauxmo für Alexa am laufen. Jetzt habe ich bemerkt, dass wenn ich mehr als 4 Geräte implementieren möchte Alexa dies dann nicht mehr findet. Sobald ich wieder auf 3 Geräte gehe findet Alexa diese wieder. Woran kann dies liegen ? Ist das Problem bekannt ? Oder mache ich etwas falsch?

Danke und ein
Liebe Gruß

Ja , Du machst was falsch!

  1. Du sagst uns nicht, Was Du machst.
  2. Du sagst uns nicht Wie Du es machst.
  3. Du sagst uns nicht, Welche Geräte Du alles Anmelden willst.
  4. Du Sagst uns nicht Was fauxmo ist, oder zeigst uns nen Link dazu.
  5. Du zeigst uns keinen Sketch, oder sonstwas

Ohne diese Infos könnten wir höchstens raten , und das sicher ziemlich daneben.

Also bitte unbedingt mehr infos, damit wir sehen können, was Du siehst.

LG Stefan

ardouino:
...habe fauxmo für Alex am laufen ...

Was tut "fauxmo" für "Alex" denn so?

Ist das hier die Rätselecke?

Gruß Fips

Guten Morgen,
mit “Alex” ist natürlich “ALEXA” gemeint.

@Deltaflyer, @Derfips
danke für eure “produktiven” Beiträge, wie ihr schon festgestellt habt, war meine Frage an Leute gerichtet, die mit “Alexa”, fauxmo und ESP8266 in der Kombination oder als Projekt, arbeiten oder gearbeitet haben.

Meine Frage sollte alles beinhalten, was diese besagten “Leute” benötigen um eine aussagekräftige Antwort geben zu können. Wie z.B. : “Ja du machst da etwas falsch, ich habe in der Kombi 8 Geräte simuliert” oder auch "Du machst nichts falsch die Lib. “fauxmo” kann nur max. 3 Geräte simulieren".

Mit den Antworten, die ich eigentlich genau so erwarte, kann ich dann weiter Untersuchungen (oder auch nicht) bzw. besser gestellte Fragen mit Details gestalten.

Ich gehe mal davon aus, dass Ihr nicht solch ein Projekt am laufen habt/hattet?!

Mit freundlichem Gruß

Oh gern geschehen. Ich helfe immer gerne.
Besonders mag ich gezielte Fragen, bei denen zu erkennen ist, was der Fregesteller gerne wissen möchte.

Du wirst wohl auch kaum in Deiner KFZ-Werkstatt anrufen und sagen: Ich hab nen Audi A6. Wenn 4 personen drin sitzen, geht er nicht, wenn nur 3 Personen drin sitzen geht er, mache ich was falsch? Und dann ernsthaft glauben, das der KFZ-Meister ans Telefon kommt und dier gleich ne Lösung präsentieren kann.

Deltaflyer:
Ich hab nen Audi A6. Wenn 4 personen drin sitzen, geht er nicht, wenn nur 3 Personen drin sitzen geht er, mache ich was falsch? Und dann ernsthaft glauben, das der KFZ-Meister ans Telefon kommt und dier gleich ne Lösung präsentieren kann.

Noch keine Lösung aber eine Aussage.

Beispiel Antwort vom KFZ-Meister:
Da ich auch dieses Fahrzeug kenne und auch schon das Problem mehrfach gesehen habe, kann ich dir sagen, Ja du machst was falsch, dieses Auto hat nur 0,1PS und die vierte Person ist leider zu viel!!

//--------------

Sry Forum-Admin und rules aber das musste jetzt sein, wenn es um Fremdsozialisation geht, in diesem Alter, muss man den schritt gehen, dazu ist die Gesellschaft verpflichtet.

in Diesem Sinne und ein Lieben Gruß

Dann müsste man aber den Hersteller fragen, warum da 5 Sitzplätze im A6 sind. Und die Zulassungsbehörde, Warum sie sowas zulässt. Und dem Besitzer des A6 empfehlen, mal nen Blick in den Fahrzeugschein und die Betriebsanleitung zu werfen.

Wieder einer der mit seinem Problem alleine sein will, weil er keine relevanten Infos gibt. Viel Glück weiterhin

Jup,
aber dieser Hinweis hat ihm schon im ersten Post von mir nicht gefallen, obwohl ich ihm ganz ausführlich gesagt hab, was das Problem an seiner Fragestellung ist.

Oh man ... Ihr seid mir ja Welche ... jetzt lasst Ihm doch Seinen Alex, wenn's auch gleich eine Sie ist.
Nebenbei: Beim Alex hören eh genügend Leute zu - einfach die Frage dort rein plärren und mit etwas Glück antwortet Dir Jemand aus den Tiefen des Alex mit fundiertem Wissen.
Wenn Du zufällig noch Kreditkarten-Infos beifügst, werden helfende Hände sich auch darum kümmern :wink:

MfG

Mein Senf dazu:

Bei mir arbeitet auch kein Alex mit 4 Geräten in irgendeiner Form. Auch nicht mit mehr Geräten. Nicht einmal mit 3.

ElEspanol:
Mein Senf dazu:

Bei mir arbeitet auch kein Alex mit 4 Geräten in irgendeiner Form. Auch nicht mit mehr Geräten. Nicht einmal mit 3.

Dann sieht das doch nach einem akuten Problem aus.
Das solltest du zwingend untersuchen und dir unbedingt durch uns helfen lassen.

Mein Tipp, lass es so wie es ist. :wink: :wink:

ElEspanol:
Mein Senf dazu:

Bei mir arbeitet auch kein Alex mit 4 Geräten in irgendeiner Form. Auch nicht mit mehr Geräten. Nicht einmal mit 3.

wollte noch ergänzen, dass mir richtig geholfen werden kann: mit 2 und mit nur einem Gerät läuft bei mir auch kein Alex. Bei mir läuft überhaupt kein Alex. Ich weiß auch nicht genau, aber es läuft halt keiner bei mir. Und ich hoffe, dass das noch lange so bleibt. Ich hoffe, die Spezialisten hier können mir dabei helfen.

ElEspanol:
wollte noch ergänzen, dass mir richtig geholfen werden kann: mit 2 und mit nur einem Gerät läuft bei mir auch kein Alex. Bei mir läuft überhaupt kein Alex. Ich weiß auch nicht genau, aber es läuft halt keiner bei mir. Und ich hoffe, dass das noch lange so bleibt. Ich hoffe, die Spezialisten hier können mir dabei helfen.

Mein Glückwunsch.
Ja, einfach nichts in Richtung Alex tun, dann machst du es genau richtig.
So halte ich es auch.

(Warum sollte man auch Spione ins Haus lassen).

Schade, mit welchen primitiven Methoden hier wieder gearbeitet wird, um Threadersteller dauerhaft zu vergraulen. Zum einen reitet man wie wild auf dem Tippfehler bzw. Auslassung eines Buchstabens im Wort "Alexa" herum, obwohl der bereits korrigiert wurde. Dann natürlich die moralische Keule: "Ein digitaler Assistent kommt mir nicht ins Haus!" Immer schön die eigene moralische Überlegenheit ins Rampenlicht rücken...
Wie wärs denn einfach mal bei derartigem Desinteresse am Thema die Finger von der Tastatur zu lassen? Soll doch jeder selbst entscheiden, welche Art "Assistenz" (um nicht Überwachung zu sagen) die richitige für ihn ist. Nach meiner Einschätzung schleppen auch 90% der Cortana-/Alexa-/Siri-/Google-Assistent-Verweigerer ein Smartphone mit sich herum. Wie passt das denn noch ins Bild? Und nein, ich will jetzt nicht lesen, wer hier passende Custom-ROMs installieren kann und wer ausschließlich Linux benutzt.