Ethernet Shield mit MEGA

Servus allerseits ..

Ich habe mir vor kurzem den Arduino Mega gegönnt. Nachdem ich jetzt glaube ich zum 1000. mal irgendwelche LEDs angesteuert habe, wollte ich nun endlich mal was anderes probieren ;)

Daher wollte ich mir mal das Ethernet shield zulegen, habe allerdings mehrmals gelesen, dass das ohne Hardwaremäßige Anpassungen nicht so ganz läuft ..

Stimmt das? Oder geht das auch Softwaretechnisch?

Danke schonmal ;)

Hallo El-Tomato,

ich betreibe meine Mega mit dem Ethernet-Shield von NKC. Zu finden z.B. hier: http://www.watterott.com/NKC-Ethernet-Shield-KIT-for-Arduino-MEGA-Duemilanove-Diecimila

Tut perfekt ...

Gruß

BKone

kein großer stress, auch mitm "original"-ethernetshield wenn du den nicht aufsteckst, musst du nur 4 pins, 5v,gnd und reset per kabel verbinden. Hab mir da einfach selbst nen "kabel" geötet. 4 nebeneinander, um 10-13 (Ethernetshield) auf 50-53 vom MEGA zu bringen. Ansonsten musst du die spi.h aus der ethernetlibrary an 4 stellen ändern.

Wenn du die doch aufeinandersteckst, einfach die 4 beinchen des ethernetshields etwas nach außen biegen, so dass 10-13 nicht verbunden sind. Dann Ethernetshield von oben passend an die 50-53 des Megas verbinden