L7805CV MC7905CT Spannungsregler Unterschiede

Hallo Leute,

ich habe eben eine Schaltung mit einem MC7905CT und die Selbige mit einem L7805CV Spannungsregler aufgebaut. Beides sind 5V Spannungsregler. Die Pinbelegung der Beiden unterscheidet sich!

Der L7805CV ist für 1,5A, der MC7905CT für 1A ausgelegt.

Ich habe festgestellt, dass der L7805CV unbelaster kalt bleibt. Der MC7905CT hingegen wird sehr schnell sehr heiß. Betrieben wurde die Schlaltung mit einem 9V/12V 800mA Netzteil.

Könnt ihr mir erklären, warum das so ist? Ein unbelasterer Spannungsregler bleibt im Normalfall doch kalt, oder? Ich habe zwei getestet, das Ergebnis war das selbe.

Danke euch :)

Der 7805 macht +5V. Der 7905 macht -5V.

Hallo,

wollte ich auch gerade schreiben ... ;)

Serenifly: Der 7805 macht +5V. Der 7905 macht -5V.

Mann regelt immer die Versorgungsspannung, nie die ReferenzSpannung sprich Masse. Einen -5V braucht man nur wenn man eine symetrische Spannung ( zb masse, +5V und -5V) braucht zB bei Operationsvertärker.

Hast Du den 7905 falsch angeschlossen?

Grüße Uwe

Das ist mir schon klar.

Ich nehme auch an, dass er irgendwas falsches mit den -5V macht. Fängt schon damit an dass er sagt, er hat eine Schaltung einmal mit dem 7805 und einmal mit dem 7905 aufgebaut. Wenn man eine symmetrische Spannung hat verwendet man ja beide gleichzeitig.

Danke für die Antworten.

Serenifly: Der 7805 macht +5V. Der 7905 macht -5V.

Ups... Ihr habt recht...

Serenifly: Ich nehme auch an, dass er irgendwas falsches mit den -5V macht.

Das kommt leider vor, wenn man das Minus vor dem 5V übersieht. :D

Angeschlossen war er wie folgt: Masse | 1 Masse Masse | Voltmeter - 9V | 2 Eingang Voltmeter + | 3 Ausgang

Bin noch Elektronikanfänger. Ich habe jetzt verstanden, dass er eine negative Spannung erzeugt. Heißt das auch, dass an Pin 2 (Eingang) eine negative Spannung anliegen muss? Wird er desshalb heiß, da dies nicht der Fall ist.

Ich habe jetzt verstanden, dass er eine negative Spannung erzeugt.
Heißt das auch, dass an Pin 2 (Eingang) eine negative Spannung anliegen muss?

Ein Spannungsstabilisator “erzeugt” keine Spannung. Er hat einen Regeltransistor dessen Widerstand je nach Eingangsspannung und Ausgangsstrom so analog geregelt wird, daß an ihm die Spannungsdifferenz zwischen Eingangsspannung und Ausgangsspannung abfallen.

Ein negativer Spannungstabilisator braucht eine negative Eingangsspannung.

Grüße Uwe