Lüftersteuerung von PWM-Lüfter (4Pin)

Hallo liebes Forum,

ich bin ganz neu in der Arduinowelt, um meine ersten Gehversuche im physical computing zu wagen. In einem kleinen Projekt, das ich mir in den Semesterferien vorgenommen hab, möchte ich zwei Lüfter per PWM steuern. Es sind die Arctic Cooling F8 PWM. Die Spezifikationen dieser PWM Lüfter, zu finden hier: http://www.formfactors.org/developer%5Cspecs%5C4_Wire_PWM_Spec.pdf besagen, dass das PWM Signal mit 25KHz "takten" muss. Diese 25KHz habe ich nach einigem Aufwand ziemlich genau hinbekommen über die Register. Nun dachte ich, dass ich lediglich mein PWM Signal mit dem PWM Kabel verbinden muss, die GND vom Netzteil und vom Arduino zusammen und es kann losgehen. Leider funktioniert das nicht.

Folgende Probleme und Fragen tuen sich auf: Warum handelt es sich um einen 12V Lüfter, aber das 12V Kabel (üblicherweise das gelbe) läuft gar nicht zum Lüfter sondern das rote Kabel?

Wenn ich den Arduino im Leerlauf schalten lasse, messe ich exakt 5.00V am PWM Ausgang (Pin 9). Wenn ich das PWM Signalkabel (ein gelbes, separates) dagegen schalte, fällt die Spannung auf 3V ab, das bedeutet ja, dass ein recht hoher Strom gezogen wird - so hoch, dass der Arduino zusammen bricht (nicht gut!) . Unter Regelsignal würde ich mir etwas anderes vorstellen.

In den Specs (link oben) finde ich den Hinweis, dass Logic Low maximal 0.8V betragen soll und Logic High maximal 5V. Das ist bestens erfüllt.

Weshalb funktioniert meine Steuerung nicht ?

VG Daniel

Oha.

Erster Post und direkt n Ei gelegt.

Ich hab die ganze Zeit das Tachosignal gespeist - das Blaue Kabel ist das PWM Signal.

Steuerung funktioniert super - schon die ganze Zeit… Und ich wundere mich … :grin:

Sorry ! Danke trotzdem fürs Zuhören und eure Zeit ^^

MFG
Daniel

BesterMann: Warum handelt es sich um einen 12V Lüfter, aber das 12V Kabel (üblicherweise das gelbe) läuft gar nicht zum Lüfter sondern das rote Kabel?

Wie du wahrscheinlich weißt ist normalerweise das Gelbe Kabel am Lüfter die PWM Steuerung, das Rote +12V und das Schwarze GND.

Pram:

BesterMann: Warum handelt es sich um einen 12V Lüfter, aber das 12V Kabel (üblicherweise das gelbe) läuft gar nicht zum Lüfter sondern das rote Kabel?

Wie du wahrscheinlich weißt ist normalerweise das Gelbe Kabel am Lüfter die PWM Steuerung, das Rote +12V und das Schwarze GND.

So, und das ist es nämlich nicht. Gelb ist nicht das PWM Signal sondern das Tachosignal. Blau ist das PWM Signal. Ja, vom PC Netzteil geht das gelbe Kabel (Molex-Standard 12V) auf das rote Kabel des Lüfters (MolexStandard 5V), das gelbe ist auf einmal nicht 12V sondern das Tachosignal. Nur noch schwarz ist GND wie gehabt. Egal, hätte mir früher auffallen müssen ...

MFG Daniel

Darf ich fragen, wie du die PWM-Frequenz eingestellt hast? 25kHz wird wohl nicht gehen, der nächst gelegene Wert wäre vermutlich 31kHz?