Mehre LEDs steuern

Hallo, ich möchte mehrere RGB LEDs ansteuern.
Da der Arduiono Uno nur 40mA pro PIN aushält brauch ich sowas wie einen Controller den man ansteuert.
Hab folgendes gefunden und wollte Fragen, ob jemand sowas schonmal gemacht hat und der Mosfet Controller was is, oder ob es noch was anderes besseres gibt.
Danke

42

TPIC6C595 or TPIC6B595.

42 für nicht insider:
Was ist der Sinn des Lebens des Universums und überhaupt von allem

viele Grüße Stefan

elektropaule:
Hab folgendes gefunden

Und?
Hättest Du evtl. die Güte, auch mitzuteilen, was genau Du gefunden hast?

Mein telepathischen Fähigkeiten sind leider etwas unterentwickelt.

elektropaule:
Da der Arduiono Uno nur 40mA pro PIN aushält

Ein sich hartnäckig haltender, fortwährender und anscheinend nicht aus der Welt zu schaffender Trugschluß.

Da Du auch nicht verrätst, was Du gefunden hast...

Hättest Du evtl. die Güte, auch mitzuteilen, was genau Du gefunden hast?

Sorry :smiley:

Das ist kein Controller, sonder ein Mosfet-Transistor.
Wenn du einen Mosfet einsetzen willst, um an einem Pin mehrere Leds zu steuern, dann nimm einen Logiklevel-Mosfet.
Das funktioniert besser.

ob jemand sowas schonmal gemacht hat und ... , oder ob es noch was anderes besseres gibt.

Ich hab schon mal mit WS2812 gearbeitet.
Grüße Uwe

Das Modul https://www.amazon.de/dp/B07N6GH2VL/ref=cm_sw_r_cp_apa_fab_yPpzFbD0BDZD1 ist wie schon gesagt ein MOSFET- Transistor. Dieses Modell ist nicht für die Ansteuerung mit 5V geeignet weil er mit 5V nicht vollständig durchschaltet. Du brauchst einen Low-Level-MOSFET zB IRLZ44.
Wenn Du RGB-LEDS einfach und jedes einzeln ansteuern willst dann nimm WS2812 oder ähnliche.

Grüße Uwe