Servo und Arduino

Hallöchen,
ich möchte mit Arduino und einem Servo-Motor arbeiten.
Ich hab alles, was in diesem Tut gemacht wurde, gemacht: - YouTube
Also wirklich ganz penibel.
Jetzt will ich den Motor aber nur einmal bewegen.
Wenn ich myservo.write(irgendnePosition); ins setup()
schreibe, macht er's zwar nur einmal, summt dann aber.
Ich will nachher mit nem Knopf den Motor steuern, also
sobald gedrückt wird, soll die Position des Motors von 175 auf 60 und dann wieder
zurückkommen. Darum schreibe ich das hier in den loop()-Bereich:
void loop()
{
myservo.write(60);
delay(1000);
myservo.write(175);
delay(1000);

}
Das wiederholt sich dann nur ständig, darum... wie funktioniert das nur einmal und summt dann nicht mehr?
Wenn ich den Knopf nachher noch einbringe, muss ich ja auch in den Loop-Bereich..
Seid gnädig, ich bin wirklich total die Anfängerin.
Danke.

wie funktioniert das nur einmal

???

Indem du rechtzeitig den Stecker ziehst ? Entweder vom Arduino oder vom Motor.

Mal im Ernst: ein Controller läuft grundsätzlich ewig, da musst du dir schon Gedanken machen, was nach 2 sek. weiter passieren soll, und das entsprechend programmieren.

Mit Taster wird er wohl "ewig" auf einen Tastendruck warten sollen, um dann wieder ritsch-ratsch zu machen.
Ohne Taster könntest du den zweiten delay eben etwas länger (10 sec, 1 Minute, 1 Stunde, ... ) machen.

Wenn's tatsächlich nur einmal nach Reset sein soll, und trotzdem in loop():

while (true) { }  // wird nie fertig werden

Ein gewisses Zittern ist bei bestimmten Servos fisiologisch.
Dein Servo zittert noch mehr weil Du das gleiche Pin für PWM Ausgabe LED und den Servo nimmst.

const int analogOutPin = 9;
...
myservo.attach(9);
...
analogWrite(analogOutPin, outputValue);
...
myservo.write(60);
bzw
myservo.write(175);

Grüße Uwe