Steeldart automatisch zählen

Hallo liebe Arduino-Community,

Ich habe mich aufgrund der aktuell laufenden Darts-WM wieder zu diesem "Sport" hinreissen lassen und dachte mir gleich ob es möglich wäre die herkömmliche Steeldart Scheibe zu automatisieren.

Ich habe ein wenig recherche betrieben und kam auf einige interessante Ansätze wie die automatische Positionserkennung der Steeldarts realisiert werden könnte.

Manche haben versucht die Darts über eine Triangulation des Aufprallgeräusches mittels 3 Mikrofone zu orten, andere über Bilderkennung mit 2 Kameras.
Ich könnte mir vorstellen, dass das mit den Mikrofonen eher schwierig werden könnte, da die Aufnahme fast exakt zeitgleich erfolgen muss.
Des weiteren sind auch ggf. Störgeräusche und Reflektionen der bereits steckenden Darts zu berücksichtigen.

Doch nun zu meinem Vorhaben.
Ich habe eine Idee, und möchte diese breite Community um Ihre Expertise bitten.

Ich überlege die Positionserkennung durch eine Triangulation über 3er Wägezellen zu orten.
3 Arduinos (oder auch einer, je nach Prozessorauslastung) sollen den Aufprall des Darts an 3 Wägezellen auslesen.
Danach wird über die 3 Maximalwerte die Position ausgewertet.

Die Wägezellen würde ich ganz am Rand (in Dreiecks Form) anordnen und ein wenig vorspannen, sodass alle Wägezellen mit Sicherheit satt Kontakt mit der Wand haben - um Vibrationen zu minimieren.

Denkt ihr das wäre realisierbar, bzw. könnte das so genau Funktionieren sodass die Treffer exakt geortet werden können?
Oder ist die Auflösung solcher 5€ Wägezellen (Range 1Kg oder 5Kg mit 24bit HX711 Modul) zu gering?
Oder können etwa die Vibrationen beim Aufprall für eine Verfälschung sorgen?

Danke schonmal für Eure Feedbacks

Rein gefühlsmäßig sehe ich folgende Probleme:
Wägezellen mit HX711 (o.ä.) sind langsam.
Die Befestigung der Scheibe ohne Rückwirkung auf die Meßergebnisse könnte schwierig werden.
Für die Erfassung der Spitzenwerte dürfte eine analoge Schaltung notwendig werden.

Zum Ausprobieren können die Analog-Signale unverfälscht mit einem Oszi angezeigt und bei unterschiedlichen Treffern verglichen werden. Dann weißt Du, worauf es bei der Aufhängung und Auswertung ankommt.