Taster zu Motor Shield v2.3 hinzufügen?

Hallo zusammen :slight_smile:

ich hätte eine Frage bezüglich des Adafruit Motor Shields MotorShield

das ganze funktioniert Halbwegs so für mich jedoch würde ich gerne noch Taster zu dem ganzen hinzufügen...

Daher nun die Frage geht das so noch mit Shield, bzw wie verbinde ich meinen Arduino noch mit den Tastern, denn die Pins sind ja alle belegt durch das Shield ? :confused:

Hat jmd einen Tipp für mich?

Wäre hilfreich :slight_smile:

, denn die Pins sind ja alle belegt durch das Shield ?

Nur die beiden I2C Pins werden von dem Shield belegt.

Aber wie soll ich das bitte hier noch anschließen? das verwirrt mich halt. Muss ich etwa den Taster mit den Pins bzw.leeren Pins verbinden die am Shield vorhanden sind?

Nunja...

Da du dort nicht die Stackable Header installiert hast, wirst du wohl die Lötaugen daneben benutzen müssen.
ohne Gewähr, da ich kein solches Board verwende

Habe leider nur die geliefert bekommen ...
Also wenn ich im Prinzip die Stackable Header verwender sollte es ohne Probleme gehen meinst du?
Wenn ja bestell ich mir gleich welche

Ob Du nun ein paar Drähte oder die Header anlöten musst - da sollten die Drähte einfacher sein. Das hängt aber von Deinen Löterfahrungen ab.

Gruß Tommy

Naja ich glaub das sieht nachher schon besser aus wenn ich das mit den Headern mache ^^ im Löten bin ich nicht schlecht aber ich finde das mit den Headern optisch stimmiger

will die Taster eh auf eine Lochrasterplatine anbringen und dann nur noch an den Arduino anbringen. Die Motoren hängen ja sowieso am Board...

Muss dann nur noch meinen Code anpassen für die Taster.

Muss ich das dann in if-Schleifen packen? Taster 1 gedrückt --Servo, Taster 2 --> SM und Taster 3 --> GSM oder ein Poti für den GSM bin noch am überlegen

Ist gedacht halt als kleines Anschauungsobjekt für kleine Kinder die zur "Kinder-Uni" kommen

Muss ich das dann in if-Schleifen packen? Taster 1 gedrückt --Servo, Taster 2 --> SM und Taster 3 --> GSM oder ein Poti für den GSM bin noch am überlegen

Die schlechte Nachricht:
Es gibt keine if Schleifen.

Und jetzt die Gute:
Ja, die ein oder andere if Abfrage kann dir bei der Tastenauswertung helfen.

Hi

Die Stiftleistenreihen sind 1:1 durchverbunden - Das ist ja der Vorteil der Shields - man kann Sie stapeln.
Also, wenn auch auf dem Shield die entsprechenden Buchsenleisten aufgelötet sind - Die hier fehlen.
Sinnvoll wäre hier, diese Buchsen rechts auf 0-7, 8-13 GND Aref SDA SCL und links auf A5-A0, Vin 2xGND 5V 3.3V RES 5V unbeschriftet - aufzulöten.
Aktuell kannst Du dann hier Drähte einstecken, später ggf. ein anderes Shield aufsetzen.

Oder, wenn der Aufbau so verbleiben soll, Das anlöten, was Du jetzt brauchst.

MfG

TW1993:
Ist gedacht halt als kleines Anschauungsobjekt für kleine Kinder die zur "Kinder-Uni" kommen

Gerade dafür würde ich kein Steckbrett nehmen. Wie schnell ist ein draht raus gezogen, ohne das Du es merkst oder noch besser umgesteckt.

Da würde ich alles verlöten und auf eine stabile Unterlage schrauben..

Gruß Tommy

postmaster-ino:
Hi

Die Stiftleistenreihen sind 1:1 durchverbunden - Das ist ja der Vorteil der Shields - man kann Sie stapeln.
Also, wenn auch auf dem Shield die entsprechenden Buchsenleisten aufgelötet sind - Die hier fehlen.
Sinnvoll wäre hier, diese Buchsen rechts auf 0-7, 8-13 GND Aref SDA SCL und links auf A5-A0, Vin 2xGND 5V 3.3V RES 5V unbeschriftet - aufzulöten.
Aktuell kannst Du dann hier Drähte einstecken, später ggf. ein anderes Shield aufsetzen.

Oder, wenn der Aufbau so verbleiben soll, Das anlöten, was Du jetzt brauchst.

MfG

Danke für die Info. Werde wahrscheinlich die bestellten Header nehmen und und dort anlöten.

Tommy56:
Gerade dafür würde ich kein Steckbrett nehmen. Wie schnell ist ein draht raus gezogen, ohne das Du es merkst oder noch besser umgesteckt.

Da würde ich alles verlöten und auf eine stabile Unterlage schrauben..

Gruß Tommy

Ich will auch eine Lochrasterplatine nehmen und die Taster dort fest verlöten. die Kabel die ich zum anschließen ans board benötige sollen ruhig rausgezogen werden können... die "kurzen" sollen ruhig sehen das dann nichts mehr geht ^^

Die Kabel zum Taster - ok. Den Rest aber, wie Du schon geschrieben hast, verlöten. Die Kurzen können erfinderisch sein.

Gruß Tommy

HAllo zusammen da bin ich wieder…

habe die Pins nun bekommen und gelötet…

jedoch krieg ich keinen Strom gemessen an den Pins (habe versucht 5V und GND zu messen)

Geht das also doch nicht wie ich mir das vorgestellt habe?