von MicroPython wieder zurück auf die Arduino IDE?????

hallo Gemeinde,

ich habe einen Versuch in die MicroPython Welt versucht (gefällt mir schon aber ....) und nun möchte ich meinen WEMOS D1 mini v2 wieder mit der Arduino IDE programmieren......

aber wie bekomme ich dieses Python wieder weg??? und die Firmware für die Arduino IDE wieder rauf???.

Hallo,

vermutlich in der IDE mit der Option “alles löschen” beim übertragen eines Arduino Sketches

Heinz

und wo??

Werkzeuge: EraseFlash: All Flash Contents

Gruß Tommy

Bringt leider auch nichts :o

Geht es auch etwas ausführlicher? Was hast Du wie gemacht? Was geht nicht?

Gruß Tommy

foto2004: aber wie bekomme ich dieses Python wieder weg??? und die Firmware für die Arduino IDE wieder rauf???.

http://stefanfrings.de/esp8266/ Vielleicht auch: https://www.espressif.com/en/support/download/all

Da gibts nen Flasher und die AT bin's.

Er will doch keine AT-Firmware drauf machen. Woher hast Du diese Entscheidung?

Gruß Tommy

Tommy56: Er will doch keine AT-Firmware drauf machen.

War nur eine Idee, um den Interpreter "rustikal" zu killen. ;) Ich zieh sie zurück...

Der Interpreter ist auch nur ein Stück Software im Flash und sollte mit Delete all weg sein. Ich weiß nicht, was der TO da (nicht) macht. Er äußert sich ja auch nicht dazu.

Gruß Tommy

So ich habe es gelöst. Danke für eure Mühe aber das Problem ist die Installation der Arduino IDE auf meinem Laptop. Zuhause am großen angeschloßen und den Rat mit "Werkzeuge: EraseFlash: All Flash Contents" ausprobiert und es funkt.

Ich erde bei Gelegenheit die Arduino IDE neu installieren.

Schöne WE noch allen

foto2004: So ich habe es gelöst.

Supi! - Danke fürs Rückmelden. Machst noch ein [Gelöst] in Deinem ersten Post in die Subjekt-Zeile? Das hilft evtl. den Nachfolgenden, wenn denen das auch so geht....

Vom Handy gesendet? Da ist wieder das : "color=#222222]Schöne WE noch allen [/color"

Zur Geschichte meines Posts:

Ich wollte für meinen Freund auch eine Wetterstation (so wie ich sie mir gemacht habe9 Bauen. Naja und da kam ich durch Zufall auf Micropython und da ich schon vor einiger Zeit mal ein wenig mit Python herumgespielt habe dacht ich mir ich versuche es damit mal. Naja was soll ich sagen ist ja ganz schön nur bin ich da auf ein mir unlösbares Problem gestossen und da dachte ich mir ist ja egal machst deinen erteilten Sketch drauf und gut ist. Na ja das war dann das Ergebnis.

Ich hatte schon lange beim Laptop ein blödes Gefühl das hetz bestätigt worden ist. Ich hatte damals auf beiden Rechnern die IDE installiert und da die Mac's sich abgleichen war das ganz angenehm aber anscheinend mag das die IDE nicht und auf dem Laptop kamen immer mehr Fehler daher. Ich werde das in Zukunft anders lösen.

Danke noch mals

Solange Du unsere Fragen nicht beantwortest, wird Dir keiner helfen können. Ansonsten kann man das Python runter nehmen und einen Sketch drauf ziehen.

Gruß Tommy

Wi mache ich das mit den [Gelöst] .... eventuell so?

Die IDE hat nur gebracht dass etwas beim upload schief gegen ist.

Ich werde mich nun aufs Ohr hauen (13 Std Schichten sind etwas viel im meinem Alter)

Fast richtig!

Bitte 1. Post ändern.

Gruß, Jürgen

Wenn Du meinst. Was soll ein Gelöst? Hier ist nichts gelöst, Du hast nur aus mangelndem Verständniswillen aufgegeben. Sorry, ich hatte #10 übersehen und war von #4 ausgegangen.

Gruß Tommy

Wieso? Er schreibt ja in #10:

foto2004: So ich habe es gelöst. Danke für eure Mühe aber das Problem ist die Installation der Arduino IDE auf meinem Laptop. Zuhause am großen angeschloßen und den Rat mit "Werkzeuge: EraseFlash: All Flash Contents" ausprobiert und es funkt. Ich erde bei Gelegenheit die Arduino IDE neu installieren. Schöne WE noch allen

Gruß, Jürgen

Ok, in #4 hatte er ja noch verneint, dass es so funktionieren würde.

Gruß Tommy

Leute ich muss das Ding doch noch mal aufmachen :confounded:

Habe mich zu früh gefreut. Ich hatte bei den Boards und den Bibliotheken ein Update gemacht und habe jetzt auf beiden Mac’s das selbe Problem. Wenn ich den Sketch aufs Board (D1 mini) laden möchte kommt:

pyserial or esptool directories not found next to this upload.py tool.
Beim Hochladen des Sketches ist ein Fehler aufgetreten

ich hoffe dass da jemand mir sagen kann woran das liegt.