Einfaches Spiel mit 8 Zeilen - welcher Arduino und welches Display?

Hallo,

für ein kleines Spiel (es soll ein einfaches Quiz mit 4 Eingabegeräten á Steuerkreuz und Select für 4 Spieler werden) benötige ich eine Anzeige mit ungefähr(!) mindestens 8 Zeilen zu 20 Zeichen. Ausgegeben werden sollen nur Buchstaben, Zahlen und einfache Zeichen.

Ich würde mich als fortgeschrittenen Anfänger bezeichnen und würde mich über nicht zu komplizierte Lösungen freuen.


Meine Fragen nun:

  1. Welches Board? Ich habe hier 2 Arduino Nanos, die ich eigentlich gerne (noch lieber nur einen) verwenden möchte - geht das überhaupt für dieses Projekt, oder brauche ich ein anderes Board?

  2. Welches Display? Ich habe mich schon umgesehen und das LCD 2004 HD44780 gefunden, etwas Vergleichbares würde ich gerne verwenden.Es dürfen von mir aus gerne zwei einzelne Displays wie das obige oder auch ein einzelnes sein. Der Rand dazwischen ist nicht schlimm.

Was ist nun sinnvoller - 2 solcher Displays oder doch ein ganz anderes? Und was brauche ich dann noch an Zubehör fürs Display?
Meine Anforderungen sind lediglich die besagten Zeilen, eine bitte einfache und verständliche Montage mit nicht zu hohem Know-How und eine ebenso einfache, anfängerfreundliche Library.

Falls jemand diese Umsetzung für einen halbblutigen Anfänger doch nicht geeignet sieht und eine bessere Lösung hat, nehme ich auch gerne an.

Grüße

Du kannst so etwas mit einem Nano, zwei I2C LCD 2004 und ein bis zwei I2C Portexpandern aufbauen.

Meinst du so etwas als Expander? CJMCU-2317 16-Bit MCP23017 ESP8266 Board I/O Expander I2C IIC Serial Interface | eBay

Kann man damit dann trotzdem noch auf beiden Displays verschiedene Inhalte ausgeben?

Ja, der würde funktionieren, da der Chip sowohl 3,3V als auch 5V kann.
Wenn Du als Displays solche mit I2C-Platinen nutzt und diese auf unterschiedliche I2C-Adressen einstellst, geht das.

Gruß Tommy

Ja, aber ich finde deinen Link viel zu teuer.

/MCP23017-Serial-Interface-Module-IIC-I2C-SPI-MCP23S17-Bidirectional-16-Bit-I-O-Expander-10Mhz 0,73€

Für 8 Bit habe ich auch schon diese PCF8574 für 0,87€ oder 0,89€ benutzt.

Auch schon als nackte Chips (PCF8574 5 für 1,70€) auf dem Protoboard

Mustermann1:
Kann man damit dann trotzdem noch auf beiden Displays verschiedene Inhalte ausgeben?

Du stellst verschiedene I2C Adressen ein und hast damit zwei völlig unabhängige Anzeigen.

Okay herzlichen Dank euch schon mal!

Wenn ich jetzt zwei solcher Displays mit Adapter hier verwende:

Benötige ich dann noch einen solchen Adapter wie die 73ct-Version? So wie ich das sehe und wie es auch hier im folgenden Beispiel gemacht wird, kann ich dann darüber schon die zwei Displays steuern, oder?

https://funduino.de/nr-06-zwei-i²c-displays-gleichzeitig

Grüße

Mustermann1:
Wenn ich jetzt zwei solcher Displays mit Adapter hier verwende:

TENSTAR ROBOTER LCD1602 + I2C LCD 1602 modul Blau/Grün bildschirm PCF8574 IIC/I2C LCD1602 Adapter platte|plate blue|plate adapter - AliExpress

Benötige ich dann noch einen solchen Adapter wie die 73ct-Version? So wie ich das sehe und wie es auch hier im folgenden Beispiel gemacht wird, kann ich dann darüber schon die zwei Displays steuern, oder?

Da hast du dann nur 4 x 16 Zeichen, ich dachte du wolltest 8 x 20 haben.

Die Adapter sind für deine 4 x 5 Steuerkreuzkontakte, oder wie wolltest du die handhaben?

Stimmt da hast du natürlich recht, sorry. Und ich dachte zuerst, die Adapter wären nur auf die Displays bezogen…

Die Platine werde ich dann wohl am einfachsten mit Pinheader und Breadboard-Kabeln mit dem Nano verbinden, die Pinbelegung scheint ja nicht zum Nano zu passen?

Eine Frage noch, gibt es zu dieser MCP23017 Platine auch irgendwo eine Anleitung, wie ich sie anschließe? Finde dazu leider keine Beschreibungen außer Foren, wo es heißt, dass man nur 2 Pins am Nano bräuchte.

Grüße