ESP8266

Der ESP8266 scheint gar nicht zu reagieren. Ich weiß leider nicht wieso.

RX -> RX
TX -> TX
VCC -> 3,3V
CH_PD -> 3,3V
BND -> GND

BluPxl:
Der ESP8266 scheint gar nicht zu reagieren. Ich weiß leider nicht wieso.

RX -> RX
TX -> TX
VCC -> 3,3V
CH_PD -> 3,3V
BND -> GND

?? Was soll der denn machen ?
Rümhüpfen ? Oder was ?

Evtl. solltest du den mal richtig anschließen und genauere Angaben machen.

RX -> TX
TX -> RX

Okay also das mit dem TX und RX vertauschen hat nichts gebracht. Der ESP8266 soll eine API bedienen. Dazu benutze ich zur Zeit nur einen kleinen Test Sketch aus den Beispielen Adafruit ESP8266 Webclient

Bild

Ich habe so einen ESP8266

BluPxl:
Ich habe so einen ESP8266

Schön, dass wir das auch schon wissen dürfen.

Woher holst du die 3,3 Volt ?

Warum sehen wir kein komplettes Schaltbild ?

Ich hole die 3,3V vom Arduino
Ich bin eher ein Anfänger also nehmt es mir nicht übel :slight_smile:

BluPxl:
Ich hole die 3,3V vom Arduino
Ich bin eher ein Anfänger also nehmt es mir nicht übel :slight_smile:

Nehmen wir nicht....aber auch als Anfänger sollte man Datenblätter lesen.
Der Arduino liefert an 3,3 Volt zu wenig Strom für den ESP.
Nimm ein eigenes Netzteil (evtl. auch einen Stepdown-Regler) für den ESP.

Und als Anfänger solltest du lieber einen NodeMCU oder Wemos D1 mini nehmen.
Das sind auch ESP8266 aber mit mehr I/O-Pins und einem USB-Anschluss und daher einfacher zu programmieren.