LED Strip steuern - gemeinsamer + pol?

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach Möglichkeiten, "normale" LED Streifen mit dem Arduino zu steuern.
(Falls jemand da eine Idee hat, gerne mir mitteilen)

Das "Problem" an der Sache ist, dass herkömmliche LEDs einen gemeinsamen + Pol haben und R, G und B jeweils die negativen Anschlüsse sind. Wie bei einer RGB LED wie man sie kennt, nur umgepolt.

Meine Frage ist nun, ob jemand weiß wie ich mit einem Nano (über PWM (wie sonst?)) Die Helligkeit verändern kann.
Die Streifen sind mit 12v und 5v erhältlich, wobei 5v das passendere wäre.

Viele Grüße

Ich würde die 12V-Strippen nehmen. Ansteuern mit z.B. ULN2803a oder Mosfets über PWM-Ausgänge. Um wieviele LEDs gehts denn?

RGB LED gibt es mit gemeinsamer Anode wie gemeinsamer Kathode. Hab schon mal einen Falschkauf gemacht.

Streifen:
bei 12V Streifen fließt weniger Strom als bei 5V Streifen (bei gleicher Leistung).

Streifen mit einem Pluspol und 3 Minuspole (RGB) sind einfach anzusteuern. Über NPN Transistoren oder n-MOSFET.

Von welchen Leistungen/Strömen reden wir hier?

Als Beispiel:

Grüße Uwe

Lieber Uwefed,

Danke für den Link zu dem Stromlaufplan, das ist, wonach ich gesucht habe. Ich weiš leider noch nicht wie viel Strom fließen wird.

Danke auch an alle anderen!

Viele Grüße

This topic was automatically closed 120 days after the last reply. New replies are no longer allowed.