MOSFET P-Kanal schaltung zur LED ansteuerung

Hallo leute,

ich bin neu hier im Forum angemeldet und habe ein paar fragen bezüglich einer schaltung.

Ich habe ein Arduino Pro Mini. Ich möchte gerne 4 LED´s über den Arduino steuern.

Diese LED´s verwende ich in meiner schaltung.
LED

Da es insgesamt 4 LED´s sind kann ich die ja nicht direkt über den Arduino laufen lassen.
Deswegen habe ich mir diesen MOSFET bei reichelt rausgesucht
MOSFET

Durch die vorhandenen Gegebenheiten kann ich die LED´s nur über die Anode steuern. Deswegen brauche ich einen P-Kanal MOSFET. Ich habe extra ein LogicLevel MOSFET rausgesucht.

Habe mal eine kleine schaltung gezeichnet. Würde das ganze so funktionieren? In der Schaltung ist nur eine LED. Das macht aber glaub im ersten moment nichts aus. Wie gesagt möchte dann 4 LED´s parallel über diesen MOSFET betreiben.

Danke für euer Hilfe.

Grüße
Ergin

puntogt16vt: Habe mal eine kleine schaltung gezeichnet. Würde das ganze so funktionieren? In der Schaltung ist nur eine LED. Das macht aber glaub im ersten moment nichts aus. Wie gesagt möchte dann 4 LED´s parallel über diesen MOSFET betreiben.

Besser ist es, wenn du die Leds in die Drainleitung gegen +5Volt legst. Und bei Parallelschaltung ein Widerstand pro Led verwenden.

4 LED´s parallel

Dann bitte jede LED mit eigenem Vorwiderstand.

Der PullDown, sollte ein PullUp werden. Und größer darf er auch ruhig werden. z.B. 100k Alternativ/Sowieso könntest du den Gatewiderstand kleiner machen so ca 50 bis 100 Ohm reichen.

Besser ist es, wenn du die Leds in die Drainleitung gegen +5Volt legst.

Nöö, das ist bei einem p-Chanel High Side Switch schon richtig so.

Wenn Du es Dir unbedingt so schwer machen möchtest, dann suche mal nach "high side driver". Oder erkläre warum Du meinst, daß es nicht einfacher geht.

DrDiettrich: Wenn Du es Dir unbedingt so schwer machen möchtest, dann suche mal nach "high side driver". Oder erkläre warum Du meinst, daß es nicht einfacher geht.

Wenn man den Pulldown zu einem Pullup macht, und die Widerstandswerte korrigiert passt das schon. Einfacher gehts nicht.

combie: Nöö, das ist bei einem p-Chanel High Side Switch schon richtig so.

Stimmt, hatte das mit dem N-Channel verwechselt.

Bei 5V LED-Versorgung und 5V MOSFET Ansteuerung ist ein N-Mosfet und P_Mosfet (Low Site bzw High Side) äquivalent.

Wenn Die LED oder der Verbraucher mit einen höheren Spannung versorgt werden soll, ist ein N-Mosfet klar im Vorteil.

Grüße Uwe

Erstmal danke für die schnellen Antworten. Ich werde die Schaltung nach eueren tips ändern. Danke

DrDiettrich: Wenn Du es Dir unbedingt so schwer machen möchtest, dann suche mal nach "high side driver". Oder erkläre warum Du meinst, daß es nicht einfacher geht.

Leider ist die Platine wo die LED verbaut werden schon vorgegeben. Deswegen der Weg über einen P-Kanal MOSFET.

Grüße Ergin