Sockel für Leuchdioden

Hallo zusammen

Gibt es für solche LED's auch einen Sockel den man auf eine Platine löten kann und da
dann die LED rein stecken kann?

LED

Warum nimmst du keine Buchsenleiste ( gekürzt) dafür ?

Ja, z.B. diese hier:

Einfach die benötigte Anzahl abbrechen.

Wenn Du die LED festklemmen willst, wäre so etwas evtl. sinnvoll.

Gruß Tommy

Warum willst du erst einen Sockel einlöten statt direkt der LED? Willst du ausprobieren, ob man sie auch falschrum stecken kann? Verschiedene Vorwiderstände zu stecken würde eher Sinn machen als die LED ?

Hallo

Vielen Dank

Ich wollte den Sockel nur haben falls eine Diode mal kaputt geht, dann kann ich sie
einfach rausziehen und eine neue rein stecken :slight_smile:

Mal vorausgesetzt dass du die Leuchtdiode mit dem richtigen Vorwiderstand betreibst, wird es wohl einige Zeit dauern bist du sie wechseln musst.
Ich habe hier Diskettenlaufwerke von Commodore bei denen die Leuchtdiode noch wunderbar funktioniert.
Sehr viel häufiger sind jedoch Kontaktprobleme
zwischen Sockel und Leuchtdiode.
Wenn ich es tatsächlich einmal brauche, dann nehme ich auch die Buchsenleisten wie schon vorgeschlagen wurde.

Stefan

Ich glaube bevor die LED kaputgeht (bei richtiger Bemessung des Vorwiderstandes) passiert was anderes mit Deinem Projekt. Darum löte sie direkt ein. Du wirst sie nicht austauschen müssen.
Grüße Uwe