Zwei Arduinos über zwei Bluetooth-Module paaren

Für eine Erntemaschine im Obstbau möchte ich eine Fernsteuerung Bauen. An der Fernsteuerung sind 4 Taster, eine 4x4 Keypad und ein Display.

An der Maschine sind diverse Sensoren, welche die Fahrt dokumentieren (Hall-Sensor und Magneten für die gefahrene Strecke, Entfernungssensor für die Lenkung) und ein Arduino Uno, der die Fahrtsensoren auswertet und die Steuerbefehle an die Schaltrelais übernimmt.

An der Fernsteuerung sollen über das Keypad verschiedene Automatikmodi gewählt werden können, sowie über die 4 Taster manuell in die Steuerung eingegriffen werden. Ich habe einen Arduino Nano V3.0, der dem Arduino diese Steuerbefehle weiterleiten soll.

Die Verbindung der beiden wollte ich via Bluetooth herstellen, habe so etwas aber noch nie gemacht. Es wären HM-10 Module, damit nicht zu viel Batterie konsumiert wird. Ich denke, ein 433-Funkmodul wäre auch möglich, aber das ist mir noch fremder.

Also wollte ich fragen, ob (wie) man die beiden Arduinos paaren und die Steuerbefehle untereinander austauschen kann. Meistens findet man in den Foren Kommunikationsbeispiele zwischen Android-Bluetooth usw. Bidirektional zwischen 2 Arduinos habe ich nichts gefunden.

Gruß Joachim

Hat noch niemand versucht, einen Arduino mit einem anderen Arduino über Bluetooth zu steuern?

Ich bin jetzt vielleicht doch noch fündig geworden: http://phillipecantin.blogspot.it/2014/08/hc-05-bluetooth-link-with-zero-code.html Das werde ich mal durchprobieren.

Gruß Joachim

Hallo,

scheinbar hat’s noch niemand gemacht. Das einzigste was ich mache ist vom Smartphone aus zum Arduino per BT zuverbinden und paar Befehle zu schicken. Das Smartphone nimmt einem die Arbeit mit dem Pairing ab.

Rückwärts, sich vom BT Modul aus zum Smartphone zu pairen habe ich noch nicht geschafft. Bzw. generell vom BT Modul aus per seriellen Rechner Terminal zum Smartphone hab ich noch nicht geschafft. Die Smartphone Adresse bekomme ich zwar angezeigt, kann mich aber nicht connecten bzw. pairen. Das Smartphone zuckt sich auch nicht das sich jemand überhaupt verbinden will. Das habe ich aber erstmal zu den Akten gelegt, vielleicht später nochmal.